Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Atlantis

Atlantis

Atlantis - ein Name der wie aus 1.001 Nacht klingt und mit allerlei Mythen und Legenden besetzt ist.

Es wird angenommen, dass der Kontinent Lemurien an der Westküste von Kalifornien lag und sich bis an die Küsten Asiens ausdehnte. Auf der anderen Seite des Kontinents, den heutigen USA, existierte an der Ostküste eine weitere Landmasse, bekannt unter dem Namen Atlantis.

Atlantis ist jedoch neben goldenen Städten, Kristallen, Energien und einer hoch entwickelten Technik auch mit Machtmissbrauch und letztendlicher Zerstörung gekoppelt. Der Untergang von Atlantis war eine energetische Kettenreaktion. Arroganz, wissenschaftliche Überlegenheit und Korruption leiteten den Untergang dieser Zivilisation ein, die weit vor unserer Zeitrechnung existierte.

Die Atlanter hatten mit ihrem Wissen die unterschiedlichsten Kulturen mit beeinflusst, wie z. B: Babylonier, Ägypter usw. Die Pyramiden oder Stonehenge waren Kraftreserven um Überleben zu können. In England hatten sie nicht diese Ressourcen zur Verfügung, daher hat die Druidenkultur das atlantische Wissen in ihr Wissen integriert. Dies findet man z. B: in den halbrunden Hügeln in England/Irland. Diese waren Markierungspunkte für energetische Hochplätze atlantischer Kultur. Ein weiteres Merkmal sind die unzähligen Tore, die man in England findet, wie z. B: das Glastonbury Tor, wo auch Artus begraben wurde. Die Atlanter haben dort sehr lange ihr Wissen stationiert gehabt und tun es heute noch.

Auch in den alten griechischen Sagen findet man atlantische Geschichten, wo es um die Gen-Manipulation (Zentauren) geht. Die einfachen Völker sahen naturgemäß in den Neuankömmlingen durch das mitgebrachte Wissen und deren Auftreten Halbgötter, die dann schnell zu Göttern wurden.

Zurzeit stehen wir wieder vor einem Atlantis - einem Atlantis/einer Welt die im Macht- und Konsumrausch zum Wohle der Wirtschaft handelt. Es liegt an jedem Einzelnen, sich bewusst zu werden, das mit Macht, Unterdrückung und Unterwerfung Mutter Erde und ihre Gaben weder geehrt noch gerettet werden können.

Mutter Erde hat uns mit vielerlei Gaben gesegnet und stellt sie uns zur Verfügung. In Demut, Respekt und Achtung vor jedem und jeder Sache sollte der bewusste Mensch leben und handeln.

  • Wurzeln von Atlantis

    Wurzeln von Atlantis
  • Kristallarbeit

    Kristallarbeit

    Kristalle spielten in Atlantis sowohl bei der Heilung, als auch bei der Energie-Erzeugung, eine wichtige Rolle. Statt schriftlichen Aufzeichnungen, wurde alles in Kristalle gespeichert.

  • Heilarbeit mit Klängen

    Heilarbeit mit Klängen

    Klangschwingungen haben dieselbe Aufgabe wie Stimmgabeln. Das Singen der Chants stimuliert und energetisiert Deinen Vibrationsfluss. Die Klänge und Töne, die die Atlanter sangen, befähigten sie, die Kraft ihrer Schwingung hervorzurufen, wenn sie diese benötigten und dienten der Anregung ihres gesamten Energiesystems. Sie wurden vor allem als individueller Ausdruck und zur Erleuchtung gebraucht.

  • Die Blume des Lebens

    Die Blume des Lebens

    Die Blume des Lebens ist eines der ältesten Symbole auf dieser Erde. Sie tritt in fast allen Kulturkreisen dieser Welt in Erscheinung und hat überall die gleiche Funktion: Sie ist ein Symbol des Schutzes, aber auch eines jener Symbole, das das Geheimnis des Lebens beinhaltet, da sie für die Unendlichkeit des Seins steht.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen