Letterhead
 
Suche
Ausbildung: Selbstverteidigung – der dunklen Seite die kalte Schulter zeigen

Ausbildung: Selbstverteidigung – der dunklen Seite die kalte Schulter zeigen

Um sich selbst verteidigen und schützen zu können, ist es essenziell zuerst bei sich selbst angekommen zu sein. In sich selbst zu ruhen, ausgerichtet und angebunden zu sein und seine Gedankenpferde im Griff zu haben, ist der beste Schutz. Krankmachende Gedankenformen, negative Programme oder Glaubenssätze können das eigene Sein mehr behindern als man denkt.

Es geht um das Gewahrsein, dass es lichte und dunkle Kräfte gibt, und dass Dir Möglichkeiten zur Verfügung stehen kristallisierte Energie zu entdecken und aus Deinem Energiefeld zu entfernen.

Auch alte Gelübde, Flüche, Versprechungen, Bünde oder Eide können Dich daran hindern, Dein So-Sein zu leben. Komm in Kontakt mit den Karma Masters und schreibe Dein Lebensbuch um, indem Du Dich für eine neue Art des Denkens und Ausrichtens entscheidest. Die Macht Deiner Gedanken ist die stärkste Schutztechnik, die Du besitzt.

Alte bindende Beziehungen, die schwächen, können mit dem schamanischen Bänderschneiden getrennt werden und auf neue gesunde Füße gestellt werden. Gebete, Anrufungen und Schutzräume unterstützen den Prozess.

Die Kraft des Tons oder des Gesangs unterstützen die Reinigungszeremonie und gebe Kraft, um dunkle Bereiche mit Licht zu fluten. Werde Dir daher zuerst der eigenen Lichtpunkte gewahr und ob Du die Kraft des Leuchtens in Inneren in Bahnen gelenkt hast, die Dich nicht unterstützen, sondern blockieren.

Mit Hilfe des eigenen Schutztieres und der Kraft des Drachens, der der Hüter des positiven Karmas ist, ziehst Du gesunde Grenzen auf.

Die Runenkräfte stehen Dir mit den dahinterstehenden Archetypen zur Verfügung, um Kraft, Stärke und Schutz an Deine Seite zu rufen. Die Binderunen und Sigillen, die Du für Dich kreierst werden aufgeladen und in Holz gebrannt, um Dir den Raum für Dein eigenes Ich bin und Deine Ausrichtung auf das Licht, aufzuspannen.

Ausbildungsinhalte des Intensivworkshops: Selbstverteidigung – der dunklen Seite die kalte Schulter zeigen

Gewahr-werden von dunklen Kräften

  • Kristallisierte Energien
  • Entfernen eingedrungener Wesen und Energien

Schutztechniken

  • Schutzräume aufbauen
  • Tabak, Salz und Asche

Gebete und Anrufungen

  • Kabbalistische Anrufung
  • Law Jup

Der eigene Lebensbaum

  • Verwurzelung im Inneren
  • Die Achse von oben und unten

Akasha Chronik und Akasha Parlament

  • Karmamasters
  • Regeln und Gesetze

Schamanisches Bänderschneiden

  • Licht und Schatten
  • Trennen und Lösen

Reinigungszeremonien

  • Aufwecken der inneren Kräfte mit Tönen und den erleuchteten Kräften des Medizinrades
  • Der Illuminationsprozess

Die Lichtpunkte im eigenen Körper

  • Die fehlgeleiteten Energien
  • Das Shiften der Lichtpunkte

Grenzen ziehen und halten

  • Das Wörtchen Nein
  • Den eigenen Drachen rufen

Runenkräfte des Schutzes

  • Das Hammerritual
  • Das Attributen-Ritual

Runenwesenheiten und ihre magischen Kräfte

  • Das Reinigungsritual mit Eiwaz
  • Das zu sich kommen mit Raido

Binderunen und Sigillenmagie

  • Die 8 Magieformen
  • Herstellen einer Schutzrune

Ausbildungsleiterin

Kosten

Preis:
€530,00 inkl. 20% USt pro Modul. Zahlbar vorab auf Rechnung per Überweisung bzw. Paypal (zuzüglich der Paypal-Gebühren: €534,00).

  Nächster Termin mit Buchungsmöglichkeit

Anfahrt und Parkplatz

Im Zentrum ist Kurzparkzone von 1,5h. Daher bitte ich euch, dass wir alle mit den Autos am Burgparkplatz stehen (den roten Schilder BURG nach der Autobahnabfahrt folgend) Siehe Anfahrtsplan inkl. Wegbeschreibung bez. Burgparkplatz

Veranstaltungsort

Praxis „wirkende Kraft“ Wienergasse 2 in 2380 Perchtoldsdorf

Verpflegung

Während des Kurses stelle ich Kekse und Salziges zur Verfügung, ebenso wie Tee und Wasser. Wer möchte kann sich um 0,50€ auch eine Nespresso Kaffee herunterlassen. 

Mittagspausen finden zu folgenden Zeiten statt: Freitag und Samstag jeweils 13.00-14.30, sowie am Sonntag von 12.00-13.30

Zu Mittag gibt es nach Absprache vor Beginn des Kurses 2 Optionen: Entweder wir machen einen Pot Luck: Jeder bringt etwas mit, was wir untereinander teilen. Es können Suppen, Aufläufe, Strudel usw. gewärmt werden bzw. Nudeln für Pasta gekocht werden, oder wir gehen wir an allen 3 Tagen zum Heurigen, wo ich vorab reservieren würde.

Selbstverständlich steht jedem frei, auch etwas anderes in der Mittagspause zu tun.

Sitzgelegenheiten und Hausschuhe

Es stehen euch Sitzpolster, Decken und Hausschuhe zur Verfügung. Wer ein Yoga Sitzkissen mitnehmen möchte, kann dies selbstverständlich tun, ebenso wie eigene Hausschuhe/Socken oder Trinkflaschen.

Mindestteilnehmeranzahl um die einzelnen Module stattfinden zu lassen, sind 4 Teilnehmer.

Klientinnen und Klienten aus der Schweiz werden die zusätzlichen €14,50 Bankspesen in der Vorauskassarechnung mit einberechnet, sollte nicht via Paypal bezahlt werden. 

ÜbernachtungsmöglichkeitenPensionen und Hotels der Marktgemeinde Perchtoldsdorf 

Feedback

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2022 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner