Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Ausbildungseinheiten Trance, Rückführung und Hypnose

Ausbildungseinheiten Trance, Rückführung und Hypnose

Die sieben Module, möchten Dich mit den unterschiedlichsten Methodiker der Trance und der Hypnose in Theorie und Praxis vertraut machen, um über diese Techniken gemeinsam mit dem Klienten eine Regression oder Rückführung durchzuführen, Themen darin bewusst zu machen, sowie diese zu einer Lösung bzw. Befriedung zu führen.

Das Gespräch mit dem Unterbewusstsein, bringt oft erstaunliche Hinweise zu Tage, und es gilt mit Feingefühl und Gespür abzuholen, zu leiten und dem Klienten die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis zu geben. So können gravierende Veränderungen im Leben des einzelnen stattfinden, da die Ursache der Problematik erkannt und neu bewertet wurde.

Es ist nicht möglich, die Vergangenheit zu verändern, doch ich kann sie neu betrachten und die Lernthematiken aus dem Erfahrenen mitnehmen. Das tiefe Eintauchen in das eigene Ich unterstützt beim Lösen von Herausforderungen, die man bereits unterschiedlich angegangen ist, und eine hypnotische Trance, Regression oder Rückführung bringt den ersehnten Hinweis, um wahrzunehmen, anzunehmen, das Gute davon zu integrieren und den Rest gehen zu lassen.

Vor allem eine Form der Rückführung, in der der karmische Ausgleich gefunden und verstanden werden darf, kann unterstützt wirken, sodass Muster und wiederkehrende Situationen im Leben verändert werden können.Es geht darum die Harmonie wieder herzustellen und dafür müssen alle Opfer-Leben, sowie das Täter Leben verstanden werden. Nur dann kann Heilung passieren, wenn erkannt wurde, dass diese im Zusammenhang stehen. Es ist zu wenig, wenn nur die Opfer-Leben angesehen werden, da dadurch zwar eine vorübergehende Befriedung und Heilung der davon getragenen negativen Erfahrungen erreicht werden kann, jedoch der Verursacher, sprich das Täter-Leben, sendet weiterhin Energie aus. Wird beides gesehen und angenommen, sowie das karmische Gesetz dahinter verstanden, kann Heilung geschehen.

Das schamanische Wissen um Helfertiere, Archetypen und die Kräfte des Medizinrades fließt ebenso mit ein, wie die Unterstützung von Kristallen und Heilfeldern. So ist es möglich den Klienten feinstoffliche Wesenheiten an die Seite zu stellen, um Prozesse besser und zielgerichteter zu durchlaufen.

Die Tugenden Achtsamkeit, Respekt und Wertschätzung stehen an der obersten Stelle, sodass mit viel Gespür und Feingefühl Zusammenhänge erkannt, und gemeinsam mit dem Klienten im Vorgespräch sichtbar gemacht werden.

Das Einbeziehen des Klienten in Form von Suggestionen und dem Abklären, ob diese Suggestion auch von Körper-Geist und Seele gleichermaßen akzeptiert und angenommen werden können, ermöglichen es der Suggestion noch tiefer in das Unterbewusstsein einzudringen.

Durch das Erleben und Eintauchen in die eigenen Thematiken wird die Lehreinheit zur Selbsterfahrung und durch das bewusste Durchgehen zur Selbsterkenntnis.

Diese Ausbildung lädt zur Selbstreflexion und Selbsterfahrung ein, um durch die Bearbeitung und Erfahrung der eigenen Themen auch fähig zu sein, anderer bei ihren Prozessen achtsam und professionell zu führen, und zu begleiten.

Anforderungsprofil

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die im energetischen Bereich schon Erfahrungen gesammelt haben, und diese nun weiterführend vertiefen wollen.
Um den Weg der Innenschau für sich und andere gehen zu wollen, bedarf es:

  • Sich seiner eigenen Stärke bewusst zu werden und dieser zu vertrauen und einzusetzen
  • Klare offene Herz zu Herz Kommunikation
  • Disziplin und Einsatzbereitschaft
  • Authentizität und Transparenz
  • Respekt und Achtung vor den Bedürfnissen und dem Tempo des anderen
  • Engagement, Fleiß und Ausdauer
  • Mut, Offenheit und Wille den eigenen Themen ins Auge zu sehen
  • Mitgefühl und Barmherzigkeit sich selbst und den Mitmenschen gegenüber zeigen

Ausbildungseinheiten

Trance-Rückführung-Hypnose 1

  • Grundkenntnisse der Hypnose
  • Das Unbewusste – das Unterbewusstsein
  • Trance und seine Stadien der Trancentiefe: Tiefenentspannung, Das innere Haus
  • Gefahren und Kontraindikationen für Hypnose
  • Rapport-Pacing and leading
  • Induktionstechniken: Fixationsmethode
  • Hypnotische Experimente: Levitation, Katalepsie, Augentest
  • Vertiefungsoptionen
  • Ätherische Öle und Räucherwerk, um die Entspannung zu unterstützen
  • Wissen, um die Farben und ihre Wirkung auf den feinstofflichen Körper
  • Auflösung der Hypnose
  • Techniken in der Hypnose
  • Möglichkeiten der Einsetzbarkeit der Hypnose: Immunstärkung
  • Die Seelenreinigung
  • Seelenwissen
  • Die 3 Selbste und unser Sein
  • Höheres Selbst
  • Höheres Selbst versus Seele
  • Höheres Selbst spüren und wahrnehmen – Übung
  • Kommunikation mit dem Höheren Selbst
  • Seele spüren und wahrnehmen - Übung
  • Bedeutung des Emotionalkörpers
  • Aussenden des Emotionalkörpers - Übung
  • Die Seele - Gesamtseele und ihre Seelenanteile
  • Reise zu dem ursprünglichen Seelenbaum – erkennen der Vernetzung mit allen Anwesenden

Voraussetzung: keine

Trance-Rückführung-Hypnose 2

  • Allgemeines zu Suggestionen und hypnotische Sprachmuster
  • Suggestibilitätstests
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Selbsthypnose
  • Hypnoseeinleitung zur Unterstützung der Induktion
  • Induktionstechniken: Fixationsmethode mit Vertiefung, Elman Induktion, Konfusionsmethode, Überlastung
  • Posthypnotische Anker
  • Vertiefungsoptionen: Fraktionieren, Treppen, Hand drop, Utilisation, Körperentspannung
  • Ätherische Öle und Räucherwerk, um die Entspannung zu unterstützen
  • Wissen, um die Farben und ihre Wirkung auf den feinstofflichen Körper
  • Hypnotische Experimente: Levitation und Katalepsie erweitert
  • Hypnoseanzeichen
  • Von den 3 Prinzipien (seelisch/geistig/materiell)
  • Programmierungen - wie und wann werden wir programmiert?
  • Das Handeln in der guten Absicht
  • Gesetz von Ursache und Wirkung
  • Wo liegen die Ursache unserer Symptome zu Grunde - ein Modell
  • Linke und rechte Gehirnhälfte
  • Alphazustand und seine Tiefen
  • Psychosomatik und Reinkarnation - Migräne, Neurodermitis, Athma...
  • Gefühle und Reinkarnation - Schuldgefühle, Komplexe,
  • Geburtsmale und Reinkarnation

Voraussetzung: TRH 1

Trance-Rückführung-Hypnose 3

  • Direkte und indirekte Suggestion
  • Formulierungen und Aufbau von Suggestionen und ihre Möglichkeiten
  • Hypnotische Sprachmuster und ihre Möglichkeiten
  • Rauchentwöhnung
  • Abnehmen
  • Schlafprobleme
  • Zahnarztvorbereitung
  • Das Mesmerieren
  • Die analytische Hypnose
  • Die Unterbewusstseinsbefragung
  • Induktionstechniken: 123 Induktion
  • Das hypnotische Koma
  • Die spirituelle Rückführung – die Reise zwischen die Leben
  • Ätherische Öle und Räucherwerk, um die Rückführung zu unterstützen
  • Wissen, um die Farben, um Themen der Rückführung zu unterstützen
  • Kristallegungen
  • Prozessinduktion
  • Progression zur Selbsterkenntnis - Finding
  • Positive Bilancierung
  • Remote Viewing

Voraussetzung: TRH 1&2

Trance-Rückführung-Hypnose 4

  • Regression in dieses Leben
  • Rückführung in ein voran gegangenes Leben
  • Achtsamkeitsregeln bei Rückführungen und Regressionen
  • Die direkte/assoziierte und indirekte/dissoziierte Methode
  • Die Affektbrücke
  • Reinkarnation über den Tod hinaus
  • Automatisches Schreiben
  • Feinstoffliche Wesenheiten
  • Prozessinduktion
  • Was ist Karma?
  • Wann wird uns Karma bewusst - die Jenseitserfahrung
  • Gibt es karmafreie Seelen?
  • Kann man Karma jemanden abnehmen?
  • Welche Karmaarten gibt es?
  • Bedeutung von Schwüren, Eide und Verfluchungen, sowie die Wirkung auf uns
  • Auflösen von Flüchen und Eiden
  • Hooponopono: Vergebung - warum es so wichtig ist
  • Clearing – Techniken der Reinigung
  • Karmischer Rat - Reise zum Karmischen Rat

Voraussetzung: TRH 1-3

Trance-Rückführung-Hypnose 5

  • Erkennen, wer für Rückführung geeignet ist, und wer nicht
  • Wie frage ich richtig? Aufbau des Gesprächs vor einer Sitzung
  • Der Händefalttest
  • CDE Methode mittels Countdown
  • Gruppenrückführung
  • Rückführung in ein Leben ohne Prozess
  • Rückführung in Bezug auf eine Person
  • Rückführung zu einem Thema
  • Rückführung in ungewöhnliche Leben
  • Das Erlebnis der Geburt
  • Das Erlebnis zwischen Leben und Tod
  • Warum habe ich diesen Partner?

Voraussetzung: TRH 1-4

Trance-Rückführung-Hypnose 6

  • Karmische Ausgleichsmethodenrückführung: Das karmische Ausgleichsgesetz anwenden Opfer und Täter Leben betrachten, auflösen und befrieden, sowie Wissen von damals integrieren und im Jetzt anwendbar machen

Voraussetzung: TRH 1-5

Trance-Rückführung-Hypnose 7

  • Abschlussprüfung und Vorstellung seiner Abschlussarbeit
  • Darlegen der Dokumentationen der Peergroup-Erfahrungen
  • Theoretische Wissensabfragung

Voraussetzung: TRH 1-6

Kosten

Preis:
€580 inkl. USt. pro 3 Tages Modul (Teilzahlungsoption: 6x €74), €398 inkl. USt. für das 2 Tages Modul. Frühbucherrabatt für die gesamte Ausbildung TRH 1-7: €3.490. Teilzahlungsoptionen TRH 1-7: €168 auf 12 Monate oder €114 auf 24 Monate
 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen