Letterhead
 
Suche
Newsletter Gedankensplitter-Blog

Newsletter Gedankensplitter-Blog

Achtsames Zuhören

Achtsames Zuhören

Jeder wünscht es sich aber kaum jemand praktiziert es. Achtsam sein bedeutet auch, sich wie in eine imaginäre Acht hineinzusetzen, und den anderen mit seinem Thema bewusst wahrzunehmen und mitfühlend, jedoch nicht mitleidend zu sein.

Unbefangene Leichtigkeit

Unbefangene Leichtigkeit

Wer sehnt sich nicht nach unbefangenem Sein, Leichtigkeit, Freude, Spiel, Spaß? Und was tust DU, um Dir das zu gönnen bzw. zu ermöglichen?

Die Sehnsucht des Neubeginns

Die Sehnsucht des Neubeginns

Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Hast Du Dich schon mal gefragt, worauf Du hoffst, was Dich weitermachen lässt, was es ist, dass Dich immer wieder die Herausforderungen meistern lässt?

Die Tiefen erforschen

Die Tiefen erforschen

Um in die eigenen Tiefen abtauchen zu wollen, gilt es vorab die Frage nach dem Warum zu klären. „Was sollte ich dort finden, was ich nicht schon weiß?“, mag ein Argument sein, das Du von Dir oder anderen kennst.

Alpha & Omega

Alpha & Omega

Anfang und Ende sind Prozesse, die zusammengehören und der eine kann ohne den andere nicht existieren. Werde dir also gewahr, dass alles was beginnt, auch irgendwann enden wird, ob willentlich von dir beeinflusst, oder weil die Zeit dafür gekommen ist.

Beharrliche Befreiung

Beharrliche Befreiung

Sich von etwas zu befreien, muss nicht laut, polternd oder tobend sein. Die effektivere Methode ist das innere Kommittent zu sich selbst, um klar und innerlich erstarkt dem oder den anderen einerseits klare Grenzen aufzuziehen, und anderseits die, die mit dir gleich schwingen, in den inneren Zirkel zu holen.

Lebenslust & Harmonie

Lebenslust & Harmonie

Jeder wünscht sie sich und kaum einer lebt sie oder ist in Harmonie mit sich selbst. Dieser Zustand/Umstand ist ein trauriges Phänomen der heutigen Gesellschaft und fordert jeden Einzelnen auf sich mit sich selbst liebevoll, friedlich und wertschätzendauseinander zu setzen, um durch das eigene Erfahrene anders mit den Mitmenschen umzugehen. 

Das Vergängliche und der Wandel

Das Vergängliche und der Wandel

Nichts ist so beständig wie die Veränderung und alles strebt danach sich zu wandeln, zu häuten, zu transformieren und schlussendlich auch in eine neue Form zu mutieren, wenn der Wandel dies fordert.

Die Kunst des Schweigens

Die Kunst des Schweigens

In einer Welt, die laut, hektisch und oft von übertriebenem Aktionismus beherrscht wird, zu schweigen und Raum für Innenschau zu nehmen, erweist sich immer wieder als Herausforderung.

Ruhe und Übersicht

Ruhe und Übersicht

Alles hat seine Zeit und alles kommt auch immer zur rechten Zeit. Wenn Du diesen wahren Worten der Gelassenheit Raum gibst, hat alles seine Zeit und Du bist immer am richtigen Ort und tust das Richtige.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2023 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner