Letterhead
 
Suche
Newsletter Gedankensplitter-Blog

Newsletter Gedankensplitter-Blog

Treuloses Lösen von Bündnissen

Treuloses Lösen von Bündnissen

Wer kennt das nicht? Versprechen, die gegeben wurden und entweder nicht eingelöst oder als unwichtig betrachtet wurden. Erleben wir dies, dann kann es einen Stich im Herzen geben, da wir Enttäuschung erleben.

Ordnende Kräfte

Ordnende Kräfte

Aufrichtigkeit mit sich selbst und anderen ist eine Qualität, die in Zeiten wie diesen von absoluter Notwendigkeit ist. Der zweite und nicht unwesentliche Aspekt, ist die Allparteilichkeit. Bleibe bei Dir und fokussiert auf das was Du jetzt verändern kannst, um die Veränderung in der Welt zu sein, die Du Dir wünscht.

Achtsam, Fehler in Ressourcen wandeln

Achtsam, Fehler in Ressourcen wandeln

Der gesprungene Krug

"In Jütland stand ein kleines Haus, das sah sehr fröhlich aus und darin lebte eine freundliche alte Frau, die Blumen liebte. Doch sie hatte keinen Brunnen und musste jeden Tag Wasser vom Fluss holen. So war der Gang zum Fluss das Erste, was sie jeden Morgen tat. Sie besaß zwei Krüge, die an den Enden eines Wanderstabes hingen, den sie über die Schultern trug.

Die durchdringende Kraft

Die durchdringende Kraft

Durchdringt uns eine Sachlage oder die Energie einer Person, werden wir oft völlig in Beschlag genommen und sind von der Energie der vorherrschenden Situation übermannt, wenn wir nicht gelernt haben eine Distanz zu entwickeln oder eine gesunde Grenze zu manchen Gegebenheiten oder Personen zu ziehen.

Die Zeit des Umbruchs

Die Zeit des Umbruchs

Grenzen steckst Du Dir zumeist im Kopf. Es sind die Begrenzungen, die Du Dir auferlegst und teilweise mit Glaubenssätzen untermauerst: „Das kann ich nicht. Das funktioniert eh nicht. Andere können das viel besser. Das wird nicht aufgehen … „ Sätze in dieser Manier stoppen Deinen schöpferischen, kreativen Prozess und Stagnation tritt an dessen Stelle. Diese hat zumeist zur Folge, dass Antriebslosigkeit, Müdigkeit und mentale Erschöpfung die Antworten sind.

Zur rechten Zeit am rechten Platz

Zur rechten Zeit am rechten Platz

Welche Erwartungen hegst Du bei dem Titel? Bist Du gespannt oder gelangweilt?

Aus der Asche des Alten

Aus der Asche des Alten

Wer will nicht einem Phönix gleich aus der alten Asche emporsteigen? Doch um dies bewerkstelligen zu können, ist ein Transformationsprozess von Nöten, der Dich einlädt, tief in die eigen Tiefen hinabzusteigen, um herauszufinden, was abgeschlossen und verabschiedet, angesehen, gewandelt und transformiert und schlussendlich in unveränderter Form mitgenommen werden möchte, da es sich für Dich bewährt hat.

Walk the Talk

Walk the Talk

Zusagen, die noch zu den Zeiten meiner Großeltern gemacht wurden, galten als verbindlich und wurden auch gehalten. Wie in allen Zeiten gab es auch damals schon „schwarze Schafe“, bzw. sollte man weder heute noch gestern alle über einen Kamm scheren.

Übergänge

Übergänge

Jeden Tag zelebrieren wir unzählige Übergänge: Von Tag auf Nacht, von heiß auf kalt, von müde auf wach usw. Diese natürlichen Übergänge, die zum Menschsein dazu gehören, werden von künstlichen Übergängen begleitet. Diese künstlichen Übergänge sind die Schwellen, die es zu überschreiten gilt, um die Tode im Leben zu sterben.

Seelenwissen

Seelenwissen

Sich geborgen, gesehen, angenommen und in seinem Sein erkannt zu wissen ist ein Zustand, den sich jeder wünscht. Die Suche kann sich manchmal zur Sucht ausweiten, wenn Du verbissen glaubst, dass nur mit einem Seelenpartner dieses Gefühl erreicht werden kann. 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2024 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner