Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Buchrezension „Die Reise nach Hause: Eine Kryon-Parabel.“

Buchrezension „Die Reise nach Hause: Eine Kryon-Parabel.“

Das Buch „Die Reise nach Hause" hat mich auf wunderbare Art und Weise berührt, da jeder von uns tief in seinem Innersten den Wunsch hegt "nach Hause kommen zu dürfen". Dabei verstehen wir jedoch nicht, dass dieses "zuhause" nicht außerhalb von uns ist.

„Die Reise nach Hause: Eine Kryon-Parabel. Die Geschichte von Michael Thomas und den sieben Engelwesen“

Dieses „zu Hause“ ist in unserem Herzen – in unseren Gedanken, Träumen und Wünschen. Es liegt an jedem/r Einzelnen „seinen/ihren Traum zu leben“ und die Umstände die das Leben bereit hält als Lehreinheiten auf dem Weg zu Vollkommenheit zu sehen und anzunehmen.

In diesem Buch ist der Weg des Menschen mit Hilfe der Häuser der Engelwesen und Chakren so dargestellt, dass auch die Themen der jeweiligen Energiezentren (Chakren) in der Geschichte verpackt aufgezeigt werden. Der Sinn des Erdenlebens wird darin ebenso beleuchtet wie das Verstehen und Integrieren der eigenen Seelenerfahrungen/-erinnerungen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass das Buch wirklich zu einer Reise zu sich selbst einlädt.

Der Spruch: „Die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen!“ begleitet mich seitdem, um immer noch eine Ebene weiter dahinter zu schauen.

Fachbuch/Roman, 264 Seiten, erschienen 2000 bei Koha Verlag

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen