Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Buchrezension

Buchrezension "Mira und der Kreidestrich"

Was man lieben soll, das muss man kennen. Wenn wir unsere Erde lieben und sie wieder hegen und pflegen sollen, dann müssen wir sie zuerst einmal wieder kennenlernen: die Erde selbst - das Reich der Mineralien, dann das Reich der Tiere und der Pflanzen, ihre Gewässer und die Atmosphäre um sie. Und wie alles miteinander zusammenhängt, sich gegenseitig ergänzt und fördert.

„Mira und der Kreidestrich: Ein Buch über die Liebe zur Erde“ von Christiane Sautter

Mira und der Kreidestrich ist ein Buch über die Liebe zur Erde. Es erzählt in vielen spannenden Abenteuergeschichten, wie das Schulmädchen Mira von der Maus Molli in den Wald und seine Geheimnisse eingeführt wird. Mit Hilfe der goldenen Tür in ihrem Herzen, die sie durch Molli kennenlernt, kann Mira die Ameisen in ihrem Reich besuchen, die Elfen der Blaubeeren und der Blumen sehen, mit den Erdmännchen in den Kristallkammern tief im Innern der Erde sprechen und von den Rehen, den Vögeln und Fischen erfahren, was sie alle über die Menschen und den Kummer, den sie Mutter Erde bereiten, denken; wie sie lieben und helfen möchten. Mira und der Kreidestrich ist ein Buch für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12/13 Jahre.

 

Fachbuch/Roman, 264 Seiten, erschienen 2000 bei EditionSpuren

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen