Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Das Antriebszentrum

Das Antriebszentrum

Das Antriebszentrum ist der Lebensantrieb, der "Treibstoff des Lebens", und hilft unsere Existenz zu erden. Dadurch reguliert es den Ausgleich zwischen Stress/Druck und Entspannung. Es liefert die Energie für alle energetischen Prozesse. Wachstum und Mutation haben hier ihren Sitz.

Die 9 Potentiale der Antriebskraft

um zu wissen und sich zu zentrienen benötigt man 

  • Realismus, Beharrlichkeit und der Antrieb zur Befreiung

um zu kooperieren bedarf es

  • Ambitionierte Interaktion und das Wahrnehmen von Bedürfnissen 

um zu verstehen bedarf es

  • unbeschwerter Lebensfreude und zeitweilig selbst auferlegte Untätigkeit, um in Ruhe alles zu überdenken 

um den Sinn zu verstehen bedarf es

  • die Bereitschaft und die Hoffnung, dass trotz oder gerade wegen der Einschränkungen die ersehnte Entwicklung möglich ist 

Ein definierter Antrieb wirkt

im Licht

  • Gute Resistenz gegen Stress und Provokation von außen
  • Antrieb ist beharrlich und ambitioniert

im Schatten

  • Können von anderen leicht unter Druck gesetzt werden und sich der Geschwindigkeit der anderen anpassen
  • Achtung, dass man sich nicht selbst einen hohen, existenziellen Druck macht, der innere Unruhe und Nervosität zur Folge hat

in der Übertreibung

"Ich stehe ständig unter Druck und bin ruhe und rastlos!"

in der Unterdrückung

"Weil ich meinen Impulsen nicht folgen kann, verfalle ich in Depression!"

Ein offener Antrieb wirkt

im Licht

  • Hohes Maß an Gelassenheit
  • Wenn unter äußerem Druck können sie Dinge rasch erledigen - ohne äußeren Druck gelassen ruhig und entspannt

im Schatten

  • Gestresst wenn von außen unter Druck; sich selbst als faul und antriebslos erleben – dies ist jedoch der natürliche entspannte Zustand

in der Überkompensation

"Weil Zeit für mich immer knapp ist, verbreite ich unnatürliche Hektik!"

im Komplex

"Ohne Druck kann ich keinen Antrieb entwickeln und empfinde mich als faul!"

Weisheit des komplett offenen Antriebszentrums

  • Hohe Wahrnehmungsfähigkeit, welchen Druck andere verspüren
  • Das innere Wissen, wann nichts zu tun ist, und ob sich die Aktvität lohnt
  • Das Wahrnehmen, womit Menschen Stress haben
  • Das Wahrnehmen, ob ein Antrieb wirklich dieser Sache dienlich ist
  • Das Wahrnehmen, welcher Antrieb der anderen wirklich authentisch ist
 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen