Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Der Tensor und seine Anwendungsmöglichkeiten

Der Tensor und seine Anwendungsmöglichkeiten

In diesem Workshop werden die vielseitigen Möglichkeiten eines Tensors in Theorie und Praxis näher gebracht.  Die Inhalte dieses Workshops reichen von der Handhabe des Tensors im Bereich des Energiekörpers bis hin zur Austestung von Lebensmitteln.

Vor allem im Energiekörper kann man mittels Tensor, die Energiearbeit beschleunigen bzw. Blockaden, Störungen und Eindringlinge feststellen. Auch Abdrücke, die sich im Mental- bzw. Emotionalkörper befinden, können so aufgespürt und ausgeleitet werden.

Auch als einfaches Hilfsmittel, um Energiekörper, Chakren  und Gegenstände zu energetisieren bzw. zu entladen und zu reinigen, findet der Tensor Anwendung.
Im Workshop werden auch Tensoren zur Verfügung gestellt, falls noch keiner vorhanden ist, um den richtigen, der zu einem passt, zu finden und dann auch zu erwerben.
Auch die Interaktion zwischen Tensor und Kristall wird gezeigt und wie man zusätzlich die Arbeit mit dem Tensor durch den Kristall intensivieren kann bzw. umgekehrt.

Inhaltes des Halbtagesworkshops sind:

  • Wie ist der Tensor zu gebrauchen
  • Aufladen - Entladen
  • Reinigen - Energetisieren
  • Aufspüren von Blockaden bzw. Störungen verschiedener Art im Energiekörper und deren Auflösung
  • Einschwingen von Symbolen und anderen Energien mittels Tensor.
  • Störungsfelder im Haus aufspüren
  • Tensorgebrauch im Alltag: "Was tut mir gut?"
  • Austesten von Lebensmitteln

Workshopleiterin

Kosten

Preis:
€85 (Kontoverbindung Bank Austria, lautend auf Tina Mader: IBAN: AT271200051580800585 BIC: BKAUATWW)
 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2016 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen