Letterhead
 
Suche
Dezember 2020

Dezember 2020

  • Abendveranstaltung:

    Göttinnen Herzflugmeditationsrunde: Die Mondmutter am 02.12.2020 (19.00-21.00)

    Göttinnen Herzflugmeditationsrunde: Die Mondmutter am 02.12.2020

    Die Mondmutter möchte Dich einladen, die innere Höhle der Reifung zu betreten und Dein Schicksal zu gestalten. Die inneren Begleiter bei diesem Prozess sind der Delphin der Freude, das nährende Moos, die Verspieltheit und Einfachheit des Spatzes und das sichere Wissen um die Wiederkehr des Albatroses.

  • Abendveranstaltung:

    Inanna & Nayana: Hingabe & Selbstliebe am 3.12.2020 (19.00-22.00)

    Inanna & Nayana: Hingabe & Selbstliebe am 3.12.2020

    Das Weib in Dir ist Dein Ich – mit seiner schöpferischen/sexuellen Kraft. Steh zu Dir und zu dem was Dich ausmacht, und Du erlebst Authentizität. Integer zu sich zu stehen ist Stärke, und gibt dem schwachen, anschmiegsamen, bedürftigen und „kleinem Teil“ in Dir Raum ebenso gesehen zu werden, wie das wilde Weib in Dir. Göttinnen lassen sich am besten als Kräfte verstehen, die sich im Leben von jedem zu unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Stärken ausdrücken.  Anerkennen wir sie als innere Archetypen und psychische Kräfte, erhalten wir Anteil an ihrer Weisheit und Ausdruckskraft.

  • Abendveranstaltung:

    Das verborgene Ich sichtbar machen: Deine unreife, ungestüme Wesenskraft am 08.12.2020 (19.00-22.00)

    Das verborgene Ich sichtbar machen: Deine unreife, ungestüme Wesenskraft am 08.12.2020

    Der Mars repräsentiert unsere größte Wunde, die jedoch das verborgene Talent und somit oft eine unreife Kraft darstellt. Dieser Planet zeigt das innere Kind, und ob wir dieser Rolle entwachsen sind, bzw. welche Grenzen erfahren oder gesetzt werden dürfen.

  • Abendveranstaltung:

    Violette Öle und Räucherwerk zum Erhöhen, Verbinden und um Dein kosmisches Wesen zu erkennen am 10.12.2020 (19.00-22.00)

    Violette Öle und Räucherwerk zum Erhöhen, Verbinden und um Dein kosmisches Wesen zu erkennen am 10.12.2020

    Im vorliegenden Abendworkshop wird der Duft über Räucherwerk und ätherische Öle in Kombination mit der Farbe Violett gesetzt, um die Farbe und ihre Kraft, sowie alle dahinterstehenden ätherischen Ölen und Räucherwerk zu erfahren, zu riechen und zu verinnerlichen, um mit den dazu passenden Instrumenten diese in einer geführten Duft- und Räucherreise zu verinnerlichen.

  • Abendveranstaltung:

    Urkraftzentrum Identitätszentrum - Herzchakra am 11.12.2020 (16.00-21.00)

    Urkraftzentrum Identitätszentrum - Herzchakra am 11.12.2020

    Erarbeitung der 64 keys Tore der eigenen Originalität, um mit Achtsamkeit und strategischen Vorgehen authentisch und natürlich zu wirken, indem man aufgeschlossen und flexibel der eigenen Richtung folgt, und sich daran orientiert. So ist es möglich mit Schocks umgehen zu lernen, die eigene Autorität zu aktivieren und zu akzeptieren, um mit Entschiedenheit und Taktik für sich einstehen zu lernen.

  • Abendveranstaltung:

    Initiationspfad auf dem kabbalistischen Lebensbaum: Das Glücksrad am 15.12.2020 (19.00-22.00)

    Initiationspfad auf dem kabbalistischen Lebensbaum: Das Glücksrad am 15.12.2020

    Das Glück und die eigene Lebensaufgabe, um sein Schicksal zu erkennen und zu gestalten: Das Glück aktiviert unsere inneren Triebkräfte, lässt uns in Bewegung kommen, macht uns handlungsfähig außerhalb gewohnter Muster und zwingt uns, zu improvisieren, was unsere Flexibilität erhöht. Der Archetyp ermutigt dazu sein Schicksal zu erkennen und als Lebensaufgabe zu gestalten. Warnt jedoch vor fanatischer Schicksalsergebenheit.it.

  • Abendveranstaltung:

    Das Kriegerattribut: Deine Selbstakzeptanz am 17.12.2020 (19.00-22.00)

    Das Kriegerattribut: Deine Selbstakzeptanz am 17.12.2020

    Wenn wir die dunkle Seite unseres Seins ins Gleichgewicht bringen, indem wir diese annehmen und ein neues Selbstkonzept entwerfen, geben wir unser hilfloses Opferdasein auf, lösen uns von unserem niederen Selbst und nehmen die ganze Kraft unseres Höheren Selbst wieder für uns in Anspruch.

  • Abendveranstaltung:

    Der Zauber der Raunächte und die Magie des Räucherns am 18.12.2020 (17.00-22.00)

    Der Zauber der Raunächte und die Magie des Räucherns am 18.12.2020

    Die Raunächte werden mit 21.12., der Wintersonnenwende oder auch Julfeier bzw. Thomasnacht eingeläutet, beginnen jedoch erst mit dem 24./25.12 und dauern bis zum 5./6. Jänner des neuen Jahres der Epiphania (Erscheinung) bzw. dem Drei-Königstag. Die Magie des Räucherns fließt hier ebenfalls mit ein, da diese Nächte auch Rauchnächte genannt werden.

  • Abendveranstaltung:

    Jul Runenmagie im keltischen Jahreskreis am 21.12.2020 (19.00-22.00)

    Jul Runenmagie im keltischen Jahreskreis am 21.12.2020

    Die Runenritualeinheiten sind nach dem keltischen Jahresrad aufgebaut, und den Festen im Jahreskreislauf zugeordnet. Die Julnacht ist die längste Nacht des Jahres. Das Julfest ist ein Wendepunkt, ein Anfang. An diesem Tag feiern wir die Rückkehr von Licht und Leben. Jul ist der Geburtstag des Sonnengottes, der Tag des Triumphes des Lichts über die Dunkelheit. Der altgermanische Festname Jul (engl. yule, isl. jól) ist ein Mehrzahlwort, denn er bezeichnet sowohl das eigentliche Mittwinterfest als auch die Tage, die mit ihm verbunden sind, d.h. die Zeit bis zum Jahresbeginn. Auch der Name Weihnachten ist heidnisch. Jul ist die weihevolle Nacht, in der Baldur wiedergeboren wird. Der Zweig, der Baldur den Tod brachte, die Mistel, wird zum Heilssymbol. Licht und Wärme, die nun kommen werden, feiern wir durch ein Feuer oder durch viel Kerzenlicht. Der Lichterbaum ist der immergrüne Weltbaum, der nun erstrahlt. Jul gehört zu den wichtigsten heidnischen Festen. Als Wende des Jahres ist es sogar das wichtigste Fest, an dem alles endet und neu beginnt. Daher werden bei der Julfeier alle Feuer und Lichter gelöscht und neu entzündet. Haus und Hof werden mit Räucherwerk gereinigt. Durch das Ineinanderflechten der 3 Runengeister auf einen Jahreszeitpunkt zugeordnet, wird die Verbundenheit zu Mutter Natur gestärkt und der innere Rhythmus wiedergefunden

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2020 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen