Letterhead
 
Suche
Die Magie des Kartenlegens - Zigeunerkarten und ihr Zauber

Die Magie des Kartenlegens - Zigeunerkarten und ihr Zauber

Es wird vermutet, dass der Ursprung dieser 36 Karten, auf den aufwendig gemalten Karten des fahrenden Volkes der Roma und Sinti basiert. Ihre Karten waren abstrakt und doch sehr intensiv in ihrer Gestaltung. Opulent von Hand gemalt wurden sie innerhalb der Familie weitervererbt. Sie wurden zu damaligen Zeit sehr hoch gehandelt und hatten hohen Wert. Die Zigeuner verstanden es schon immer ihre Mystik gut zu hüten und sind dadurch ein Volk, um das sich viele Legenden und Geheimnisse ranken. So wurde ihren Karten, und die Art sie zu lesen eine Art Magie zugeschrieben.

Dieses Kartendeck hat seinen eigenen Charme, es vermittelt recht klare Bilder, wenn man ein Blatt auflegt. Es erinnert zwar an das Lenormand, ist jedoch sehr anders in seiner Deutung. Es ist recht frei und erzählt in seinen Legesystemen eine eigene Geschichte, somit ist es optimal für Einsteiger im Kartenlegen. Schlagworte helfen dabei die Karten richtig zu interpretieren und die Kombinationen der Karten erweitern nochmals die Inhalte der Aussage.

Im Vergleich zu den anderen Orakelkarten sind diese nicht nummeriert. Außerdem finden sich Schlagworte in 6 Sprachen auf jeder Karte wieder. Die Sprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Kroatisch. Historiker meinen es deutet darauf hin, dass die Damengesellschaft in der K&K Monarchie angesprochen werden sollte, da das Thema Arbeit darin nicht vorkam. Die bürgerlichen Damen hielten Ausschau nach der „guten Partie“ und da war das Legen eines Liebesblattes eine gern gesehene Freizeitbeschäftigung. So bekamen sie nicht nur Einblicke auf potentielle Liebhaber, nein auch Einsichten in das persönliche Seelenleben. Sie spiegeln in ihren Bildern die Stilelemente und Lebensvorstellungen der Romantik wider.

Auch heute verwendet man die Magie der Zigeunerkarten, um Zukunftstendenzen zu sehen und wie es um unserer Seelenleben bestellt ist. Für jedes Thema kann man diese Karten heranziehen und es ist erstaunlich, was sich in den verschiedensten Legemustern zeigt. Wir wenden uns in der Arbeit mit den Karten unserem Innenleben zu, das Unterbewusste und Verborgene bekommt so Raum sich auszudrücken. Es unterstreicht die  Gefühlsbetontheit dieser Karten in ihrer Gestaltung, die alltäglichen Gefühle von Liebe, Sehnsucht, Harmonie, Eifersucht, Traurigkeit, Verdruss…etc all das ist auf den Karten abgebildet. Man bekommt ein Gefühl, dafür wie es im Moment im Leben aussieht, bekommt einen Hinweis auf den blinden Fleck oder gar wie man sich am besten verhalten sollte, um in einer Situation bestmöglich zu agieren.

Karten helfen einem seinem Innenleben Ausdruck zu verleihen und sie zeigen was sich im Feld noch befindet. Die Tendenzen der Weiterentwicklung sind gegeben und sie setzen Impulse, um die richtigen Schritte zu setzen.

Einzutauchen in die Welt der Karten ist ein Eintauchen in das große morphische Feld in dem alles enthalten ist und die Geschichten schon fertig erzählt sind.

Auszüge der Inhalte des Intensivseminars in Theorie und Praxis

  • Bewusstseinschulung – Intuition vs. Interpretation
  • Bedeutung der einzelnen Karten
  • Kombinationen
  • Themenlegungen in verschiedenen Variationen wie Liebe, Beruf, Finanzen, Allgemeine Tendenzen, Sexualität und Gesundheit
  • Ratgeber wie verhalte ich mich
  • Perspektivenlegung – (Denken/Fühlen/Handeln)
  • Neutralisieren einer negativen Bedeutung
  • Die Wege der Entscheidung
  • Allgemeine Legung
  • Klassische 3er Legung
  • Der blinde Fleck
  • Lebensspiegel mit Rundblick- Großes Karten Bild
  • ... und vieles mehr…

Leiterin

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2021 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen