Letterhead
 
Suche
Die Sperrnächte – Spirituelle Videobegleitung vor den Raunächten

Die Sperrnächte – Spirituelle Videobegleitung vor den Raunächten

Um Neues willkommen zu heißen, gilt es zuvor Altes loszulassen, zu transformieren und zu verabschieden. Die Sperrnächte vom 8.12.bis 20.12 helfen Dir dabei, um danach gestärkt und frei in die Raunächte hineingehen zu können.

In früherer Zeit waren diese Nächte vor der Wintersonnenwende davon geprägt die landwirtschaftlichen Geräte zu überprüfen, zu reparieren und schließendlich wegzusperren. Die Zeit der Winterruhe, der Bereinigen und Klärung, aber auch des zur Ruhe kommen und Raum für sich einnehmen hat begonnen.

Diese Dunkelnächte möchten Dich gerne einladen das Jahr Revue passieren zu lassen, und Dich Monat für Monat vom Erlebten zu verabschieden, und dieses dann gehen zu lassen.

Als Newsletter-Empfängerin/-Empfänger hast Du die exklusive Möglichkeit, den Onlinekurs der Sperrnächte kostenlos zu erhalten.

Mit Deiner Anmeldung zum Kurs (Klick auf Kaufen-Button) erhältst Du jeden Tag vom 8.12 bis 19.12 um 18.00 einen kurzen Impuls von 3-5 Minuten um Monat für Monat das jetzige Jahr zuzusperren, damit Du ab 24.12. mit der 1. Raunacht Dein neues Jahr erträumen kannst.

Die 12 Sperrnächte beginnen mit dem Zusperren des Jänners vom 8.12. auf den 9.12. und enden mit dem Zusperren des Dezembers in der Nacht vom 19.12. auf den 20.12. Der 20.12 ermöglicht Dir innezuhalten, um bewusst mit dem 21.12 die Vorbereitungen für die Raunächt - die zwölf magischen Nächte zu beginnen.

Zusätzlich erhältst Du zu jeder Sperrnacht eine Aktion aus meinem Angebot. Um dieses zu nutzen und Dich für die Sperrnächte anzumelden, freue ich mich über Deine Newsletter Anmeldung, da dieses Angebot nur exklusiv den Newsletter Empfängerinnen/Empfängern zur Verfügung steht.

Zelebriere mit mir diese wunderbare Zeit im Jahr und die Zeit zwischen Jahren, Lass Dich nicht von der Hektik oder Panik mitreißen, sondern erträume Dir Dein neues Jahr, weil Du Altes schließt und Neues willkommen heißt!

Tage und Monate der Sperrnächte 

Vom 8.-auf den 9.12 sperrst Du das Monat Jänner zu.

Vom 9.-auf den 10.12 sperrst Du das Monat Februar zu.

Vom 10.-auf den 11.12 sperrst Du das Monat März zu.

Vom 11.-auf den 12.12 sperrst Du das Monat April zu.

Vom 12.-auf den 13.12 sperrst Du das Monat Mai zu.

Vom 13.-auf den 14.12 sperrst Du das Monat Juni zu.

Vom 14.-auf den 15.12 sperrst Du das Monat Juli zu.

Vom 15.-auf den 16.12 sperrst Du das Monat August zu.

Vom 16.-auf den 17.12 sperrst Du das Monat September zu.

Vom 17.-auf den 18.12 sperrst Du das Monat Oktober zu.

Vom 18.-auf den 19.12 sperrst Du das Monat November zu.

Vom 19.-auf den 20.12 sperrst Du das Monat Dezember zu.

Am 21.12 wird mit dem Julfest das Licht neu geboren und die Vorbereitung für die Raunächt - die zwölf magischen Nächte beginnt.

Vorbereitungen:

Besorge Dir vorab leere Blätter Papier, wo Du Dinge, die Du beenden möchtest, niederschreibst, um sie danach zu verbrennen oder zuvergraben.

Halte jedoch auch ein Büchlein für Deine Erkenntnisse bereit, die Du aus den vergangenen Monaten mitnehmen möchtest, und dort vermerkst.

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter:

Newsletter Anmeldung kostenlos

Anmeldung zu den Sperrnächten:

Du kannst den Kaufen-Button nutzen, um direkt die Sperrnächte kostenlos zu buchen. Sollte Dein Browser diesen Vorgang nicht unterstützen, sende mir bitte ein E-Mail an . Bitte sende mir auch die zu verwendende Adresse, die auch im Newsletter Verteiler hinterlegt ist und aktuell ist, zu.

Videobloggerin

Katharina Linhart

Kosten

Preis:
0,00€ (kostenlos, exklusiv für aktive Newsletter-Abonnentinnen und -abonnenten)

Überzeugt?

Mit einem Klick auf den Button öffnet sich Dein E-Mail-Programm mit dem Bestelltext.

Jetzt kaufen  

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2021 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen