Letterhead
 
Suche
Die zwölf magischen Nächte

Die zwölf magischen Nächte

Erfahre in der Zeit vom 21. Dezember bis zum 6. Jänner die Magie der Raunächte mit 14 exklusiv zugänglichen Videos und schriftlichen Zusatzinformationen. Gestalte die jeweilige Raunacht mit kleinen geführten Reisen, Ritualen und Anleitungen für Dich zu Hause.

Die Raunächte werden mit 21. Dezember, der Wintersonnenwende oder auch Julfeier bzw. Thomasnacht eingeläutet, beginnen jedoch erst mit dem 24./25. Dezember und dauern bis zum 5./6. Jänner des neuen Jahres der Epiphania, Erscheinung bzw. Dreikönigstag.

In diesen zwölf Nächten/Tagen spiegelt sich das gesamte kommende Jahr wider, und es ist die perfekte Zeit, um Träume zu deuten, zu orakeln und sein Leben neu zu ordnen. Das Jahr wird durch alle Tierkreiszeichen widergespiegelt – von den Fischen bis zum Widder, wobei einzelne Tage auch für gewisse Abschnitte im Leben stehen. Diese Zeit hat eine spezielle spirituelle Bedeutung, denn die Schleier zwischen den Welten sind sehr dünn bzw. ist es eine höchst mystische Zeit.

Der Name „Raunächte“ geht wohl auf das mittelhochdeutsche Wort „Ruch“ (haarig) zurück stellt einen Bezug zum Tierfell her, aber es kommt auch vom „Raunen“.

In diesen Nächten zieht die „Wilde Jagd“ umher, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Verborgene Triebfedern werden offensichtlich. Unrecht, das geschehen ist, tritt zutage und verlangt nach Ausgleich.

Ich lade Dich zu einer Videobegleitung durch die zwölf magischen Nächte ein, um die Zeit zwischen den Jahren für Dich zu zelebrieren und zu reflektieren, und zu Deiner persönlichen Auszeit werden zu lassen.

Video-Onlinekurs-Inhalte

Bei der Buchung dieses Onlinekurses warten 14 Videobotschaften auf Dich, um die Raunächte Tag für Tag oder Nacht für Nacht zu zelebrieren. Jede Raunacht beginnt um 0.00 und dauert bis 24.00, also 24 Stunden.

Mit dem Julfest am 21.12. beginnt die Vorbereitungszeit für die Raunächte. Hier wartet schon ein kleines Ritual auf Dich, dass Dich durch die magische Zeit begleiten wird.

Die 2 Wandlungstage am 22. und 23.12. beinhalten Rituale und Zeremonien, um ganz bewusst mit den magischen Nächten in Kontakt zu treten, und die wilde Jagd einzuladen.

Vom 24.12. auf den 25.12. um Mitternacht beginnt die 1. Raunacht und dauert 24 Stunden. Es wird Nacht genannt, dauert jedoch im Endeffekt einen Tag und eine Nacht.

So hast Du ausreichend Zeit Dir Deine ganz persönliche Zeit zu wählen, um Raunacht für Rauhnacht den Reflexionsfragen, den aufgeworfenen Themen und den Übungen Zeit zu widmen.

Am Vortag jeder Raunacht erhältst Du pünktlich um 15.00 das jeweilige Raunachts-Video inkl. der PDF-Skripten mit Reflexionsfragen, Übungen und kleinen Ritualen direkt in DEin Postfach zugestellt. Die schamanisch geführten Reisen werden direkt im Video zu sehen und zu hören sein.

Die zwölf magischen Nächte und Inhalte der Videobotschaften

Vorbereitung auf die Raunächte: 21.12.

  • Geschichtliches zu den Raunächten
  • Auszug aus Wolf Dieter Storl´s Buch
  • Wintersonnenwende und ihre spirituelle Bedeutung
  • Ritual der Wünsche erklären
  • Einstimmung auf die Raunächte

Jede kommende Raunnacht enthält:

  • Hinweise zu den Zuordnungen hinsichtlich des Namenstages, dem Zuordnungsmonat für das kommende Jahr, das gerade zu bearbeitende Thema mit der zu reflektierenden Lebensphase, das zugeordnete Element, die Körperentsprechung, sowie das Tierkreiszeichen.
  • Ein Leitsatz für das Monat des kommenden Jahres rundet die Zuordnung ab.
  • Reflexionsfragen für jede Raunacht, die auch im PDF Skriptum zum Bearbeiten angeführt sind

Spezielles pro Raunacht:

Die 1. Raunacht beginnt am 24.12. um Mitternacht:

  • Ritual der Opfergabe 

Die 2. Raunacht beginnt am 25.12. um Mitternacht:

  • Meditation zum Höheren Selbst

Die 3. Raunacht beginnt am 26.12. um Mitternacht:

  • Reise in den Herzensraum

Die 4. Raunacht beginnt am 27.12. um Mitternacht:

  • Die violette Flamme

Die 5. Raunacht beginnt am 28.12. um Mitternacht:

  • Achterschleifen Übung und Segnung

Die 6. Raunacht beginnt am 29.12. um Mitternacht:

  • Reise zum Seelenschatzkästchen und zur positive Bilanzierung

Die 7. Raunacht beginnt am 30.12. um Mitternacht:

  • Das Wissen, um das Räuchern
  • Räucherutensilien
  • Reinigungsrituale

Die 8. Raunacht beginnt am 31.12. um Mitternacht:

  • Glücksbringer und ihre Aussagen
  • Orakeloptionen mit Runen und Karten

Die 9. Raunacht beginnt am 1.1. um Mitternacht:

  • Die Rune Kaunaz
  • Die Bethe Wilbeth – die heilige Katharina
  • Segnungsmeditation

Die 10. Raunacht beginnt am 2.1. um Mitternacht:

  • Die Rune Ehwaz
  • Reise mit der Runenwesenheit Ehwaz zur Stärkung der Haltung
  • Die Bethe Ambeth – die heilige Margarethe

Die 11. Raunacht beginnt am 3.1. um Mitternacht:

  • Die Rune Berkana
  • Berkana stellen und tönen 
  • Die Bethe Borbeth – die heilige Barbara

Die 12. Raunacht beginnt am 4.1. um Mitternacht:

  • Die Frau Holle/die Perchta und ihre Botschaft

Die 13. Raunacht beginnt am 5.1. um Mitternacht:

  • Ende der Raunacht
  • Heiliger Raum
  • Dankeszeremonie

Die Szenerien, die wir für Dich gewählt haben, sind alle in meinem Haus aus dem 13. Jahrhundert mit all seinen verborgenen Winkeln und Schätzen, gedreht worden.

Ich öffne meine Türe für Dich, und mit Dir gemeinsam die Tore zur Anderswelt aufzustoßen. Tauche ein in die Magie der zauberhaften Nächte.

Alle diejenigen, die schon bei den Raunächten in Form des Video-Onlinekurs dabei waren und so viele wunderbare Kommentare geschrieben haben, erhalten die Raunächte dieses Jahr um 50% vergünstigt.

Zelebriere mit mir diese wunderbare Zeit im Jahr und die Zeit zwischen Jahren, Lass Dich nicht von der Hektik oder Panik mitreißen, sondern erträume Dir Dein neues Jahr, weil Du Altes schließt und Neues willkommen heißt!

Bei Buchung des Selbststudiums im Video-Onlinekurs-Format erhältst Du zwischen dem 21.12. und dem 6.1. einen link auf verborgene Seiten meiner Website, wo Du alle Inhalte abrufen und bequem ansehen kannst. Dieser Kurs ist in der Zeitspanne der Raunächte für Dich buchbar.

Vorbereitungen:

  • Richte Dir 13 Notizzettelchen her (gleiche Größe, gleiche Farbe)
  • Besorge Dir vorab ein schönes Buch mit leeren Seiten, wo Du Deine Raunachtserfahrungen hineinschreibst, Orakelkarten vermerkst bzw. Reflexionsfragen beantwortest.
  • Besorge Dir Karten, wenn Du für jede Raunacht eine Karte ziehen möchtest. Ich verwende meist folgende Kartensets: die Schamanischen Seelen-Orakel Karten, die Runen, die Fingerzeig Karten und die Weisheitskarten der Seele.
  • Besorge Dir eine dicke Blockkerze als Ahnenkerze, die Du auch mit Wachsplättchen verziehen kannst, wenn Du dies möchtest, und eine Laterne
  • Lege Räucherwerk Deiner Wahl zum Reinigen und Ausräuchern bereit. Reinigungsräucherwerke sind z.B: weißer Salbei (Smudgestick), Beifuß oder schwarzer Copal.
  • Lege Räucherwerk zum Aufladen bereit: Räucherwerk zum Aufladen sind z.B: Weihrauch, Rosenweihrauch oder Paolo Santo (Harz oder Holz)
  • Besorge Dir eine Räucherschale mit Sand und Kohletabletten (33mm Durchmesser eigen sich am besten)

Videobloggerin

Katharina Linhart

Kosten

Preis:
€88,00 inkl. 20% USt. für den Onlinekurs mit 14 Videobotschaften, geführten schamanischen Reisen und PDF-Skripten. Zahlbar vorab auf Rechnung per Überweisung bzw. Paypal (inkl. der Paypal-Gebühren €92,00)

  Nächster Termin mit Buchungsmöglichkeit

Die 12 magischen Nächte haben ihre Kraft und Wirkung im Zeitraum vom 24.12 bis 6.1, um das kommende Jahr zu gestalten. Dennoch bleiben beim Kauf des Online Kurses die exklusiven Videos für Dich vom 21.12 des heurigen Jahres bis 20.12 des kommenden Jahres online, um nachzustöbern oder nachzuwassern.

Der neue Kurs, der ab 21.12 des kommenden Jahres online geht, wird den Teilnehmern, die bereits einen Raunächte Online Kurs gebucht hatten, um 50% vergünstigt angeboten.

Feedback

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2022 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner