Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Februar 2019

Februar 2019

  • Abendveranstaltung:

    Das verborgene Ich sichtbar machen: Deine Emotionen und der Mond am 12.02.2019 (19.00-22.00)

    Das verborgene Ich sichtbar machen: Deine Emotionen und der Mond am 12.02.2019

    Der Mond steht für den (An)Trieb und die Aura, der feinstoffliche Körper, und zeigt das eigene, immer wiederkehrende emotionale Muster auf. Es gilt Mitgefühl für sich und sein So-Sein zu aktivieren, um verständnisvoll der eigenen emotionalen Struktur auf die Spur zu kommen. Dadurch stellt sich Flexibilität ein.

  • Abendveranstaltung:

    Herzflugmeditationsabend Dein Erdtänzer am 13.02.2019 (19.00-21.00)

    Herzflugmeditationsabend Dein Erdtänzer am 13.02.2019

    Die Abende arbeiten mit den 7 Tänzern aus dem Medizinrad und ihren Themen und Gaben für Dich. Sie enthalten unsere wahres spirituelles Wesen, das was wir uns selbst als unsere wahre Natur als Seele in unser Buch des Lebens geschrieben haben.

  • Ausbildung:

    Schamanische Welten 7 Seelenpfade (Drachengruppe) vom 15.-17.02.2019 (Fr 11.00-18.00, Sa 09.00-18.00, So 09.00-16.00)

    Schamanische Welten 7 Seelenpfade (Drachengruppe) vom 15.-17.02.2019

    Lebt ein Mensch längerer Zeit in negative Gedanken, Gefühle oder Angewohnheiten, so bekommt das Netz Risse und Löcher. Durch diese Risse zieht er durch die negative Haltung auch negative Entitäten an, die dann auch in den Energiekörper eindringen können.

  • Abendveranstaltung:

    Urkraftzentrum Sakralchakra - Spirituelle schamanische Aufstellungsarbeit am 19.02.2019 (19.00-22.00)

    Urkraftzentrum Sakralchakra - Spirituelle schamanische Aufstellungsarbeit am 19.02.2019

    Mit der systemisch spirituellen Aufstellungsarbeit kannst Du erkennen, welche unbewussten Kräfte und Faktoren Deine Entscheidungen und Lebensführung beeinflussen. Dies wird im Kontext Deiner Energiezentren (Chakren) gesetzt und dargestellt. Sie zeigen das Unbewusste und schaffen somit Transparenz, Übersicht und mehr Klarheit. Im Sakralchakra, dem Energiezentrum der 64 keys liegen die Tore der Macht, Kraft und Stärke, um mit Kapazität und Verbindlichkeit den Fokus auf Intimität und Sexualität leben zu dürfen. So darf sich der Rhythmus im inneren auf Wachstum und Veränderung einschwingen, um Fürsorge sich selbst und seinem schöpferischen, kreativen Impuls im inneren Rechnung zu tragen.

  • Abendveranstaltung:

    Weibeskraft: Leidenschaft und Verlangen am 21.02.2019 (19.00-22.00)

    Weibeskraft: Leidenschaft und Verlangen am 21.02.2019

    Liebe und Leidenschaft gehören zusammen und geraten immer wieder miteinander in Konflikt. Darin liegt das Geheimnis der Erotik. (Jack Morin)

  • Abendveranstaltung:

    Psychosomatik Verdauungssystem Magen, Leber und Galle am 26.02.2019 (19.00-22.00)

    Psychosomatik Verdauungssystem Magen, Leber und Galle am 26.02.2019

    Der Magen und das Genährt-sein

    Die Leber und das Verdauen der emotionalen Nahrung

    Die Galle und das aggressive Verarbeiten von Lebenseindrücken

    Die Organstörungen die daraus folgende sein können, können über das Gesicht abgelesen werden. Über ein komplexes Nerven und Gefäßsystem sind alle Zellen unseres Körpers miteinander vernetzt. Ob ein  Mensch erkrankt, ist auch davon abhängig, ob es ihm möglich ist seine Emotionen zu zeigen, wie sich seine geistige Einstellung verhält und seine grundsätzliche Lebenseinstellung und Glaubenssätze.

  • Abendveranstaltung:

    Vortrag: Das innere Kind und seine Kernverletzung am 27.02.2019 (18.30-20.30)

    Vortrag: Das innere Kind und seine Kernverletzung am 27.02.2019

    Im Vortrag über das innere Kind und die verletzten Anteile in uns referiere ich über die Kernverletzung die wir in uns tragen, die jedoch zur gleichen Zeit auch unser verstecktes Potential darstellt.

  • Abendveranstaltung:

    „Aladin und die Wunderlampe“ Märchenbilder aus dem Seelengrund am 28.02.2019 (19.00-22.00)

    „Aladin und die Wunderlampe“ Märchenbilder aus dem Seelengrund am 28.02.2019

    Märchen enthalten viele archetypische Bilder, in denen eine große Weisheit liegt, die wir mit unserem Herzen erfassen können. Vor allem zwischen den Zeilen liest die Seele mit, und es offenbart sich die klare und einfache Schönheit die in den Märchen verborgen ist. Dabei unterstützen uns beim Märchen "Aladin und die Wunderlampe" der "Magier" aus dem Tarot, und der Planet "Merkur," mit seiner Kommunikationskraft, um den verborgenen Botschaften und Symboliken auf die Spur zu kommen.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen