Letterhead
 
Suche
Heide Maria Hager

Heide Maria Hager

wirkende Kraft Partnerin bei Retreats für Frauen, Schauspielerin, Sprecherin & Trainerin

Kontakt aufnehmen

Übers Web:
www.heidemaria-hager.at
Per E-Mail:
Am Telefon:
+43 699 10 462 969

Lebenslauf

Geboren 1970 in Mattsee/Salzburg, Ausbildung zur Schauspielerin in Wien, Engagements im In- und Ausland (letzte Filme: Tatort, Salzburger Landkrimi, Steirer Krimi, Wikinger- siehe Homepage), Ausbildung zur Theaterpädagogin, Ausbildung Glückstraining, Sprecherin, Trainerin in „Die Schule des Sprechens“ www.sprechen.com

Persönliches

Schon als 8-jähriges Mädchen war es mein Wunsch Schauspielerin zu werden. Und so wie es auch anderen KünstlerInnen geht, war es auch bei mir: da stieß ich auf keine sehr interessierten Ohren in meinem Umfeld. Also entwickelte ich eine Art Scheu diesem Berufswunsch gegenüber, trug ihn aber immer im Herzen. Erst sehr viel später – dann in Wien – entschloss ich, meinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen und absolvierte meine Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg.

Was interessiert mich so am Spiel?

Erst mal, dass es einen Raum gibt den man benützt, um Gedanken – laut ausgesprochen – mit anderen zu teilen. In der Gemeinsamkeit auch zu reflektieren. Eine hohe Konzentration und ein gesundes Maß an Neugierde für andere ist hierfür auch von den Zuschauern gefordert.

Und dann wohl das Hineinschlüpfen in andere Existenzmöglichkeiten, in andere Arten zu leben. Im tiefsten Inneren hab ich immer die These vertreten, dass wir Menschen so verschieden nicht sind, und dass uns eventuell sogar mehr verbindet als trennt? Bei der Auseinandersetzung mit Stücken/Texten werde ich dahingehend jedenfalls immer bestärkt. Ich entdecke über die Aneignung einer fiktiven Lebensgeschichte jedes mal ganz viel von mir selbst.

Und dieser Vorgang, dieses sich hineindenken und -fühlen in andere, prägt auch meine Art zu unterrichten. Es ist für mich immer eine schöne und auch spannende Herausforderung, mein Gegenüber zu lesen und unterstützend zu wirken. Meine Trainingsschwerpunkte liegen im Entwickeln einer klaren Aussprache unter Miteinbeziehung von Atem und Stimme.

Ein großes Feld, das – wenn man in die Tiefe arbeitet – absolut persönlichkeitsfördernd wirkt.

Sprechen ist ein Öffnungsprozess, und nicht immer sind die dafür zuständigen Muskeln und seelischen Gegebenheiten bereit dafür.

Da ich eine starke Schüchternheit in früheren Jahren entwickelte, weiß ich wovon ich spreche, weiß wie verschlossen sich Kanäle anfühlen können und die Artikulation nach außen verkleinern, im schlimmsten Fall auch verhindern. Und dann ist der Weg zum Überhört oder Übersehen werden nicht mehr weit.

Hier kann man aber an sich arbeiten.

Mit gezielten Atem- und Stimmübungen werden Töne, die zu Sprache werden produziert, und die eigene Wirkung evtl. neu erlebt.

Die exakte Artikulation kann spielerisch dazukommen, aber der Hauptpunkt unserer Arbeit wird sein, sich Raum zu nehmen um hörbar zu sein.

Raum, den man mit der eigenen Stimme und seiner Präsenz ausfüllt. Wir üben, den Raum eventuell zu erweitern, mit Lautstärke zu spielen, beim Sprechen zu „senden“, sodass das Gesagte auch wirklich ankommt beim Gegenüber. Im geschützten Rahmen werden wir uns aus dem Schauspiel ein paar feine Übungen ausborgen, die spielerisch dafür sorgen, aus gewohnten Bewegungs- und Kommunikationsmustern heraus zu treten.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2023 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner