Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Heilarbeit mit Klängen

Heilarbeit mit Klängen

Klangschwingungen haben dieselbe Aufgabe wie Stimmgabeln. Das Singen der Chants stimuliert und energetisiert Deinen Vibrationsfluss. Die Klänge und Töne, die die Atlanter sangen, befähigten sie, die Kraft ihrer Schwingung hervorzurufen, wenn sie diese benötigten und dienten der Anregung ihres gesamten Energiesystems. Sie wurden vor allem als individueller Ausdruck und zur Erleuchtung gebraucht.

Diese klingenden Symbole wurden nicht zur Kommunikation verwendet, sondern zur Freisetzung von Energiemustern, die ein Erinnern an Informationen und Erfahrungen aus vergangenen Leben hervorrufen. Eine der Hauptfunktionen der Chants ist es uns bei der Kommunikation mit unseren Brüdern und Schwestern im All und anderen Welten zu helfen.

Die Klänge können einzeln für sich oder in Verbindung gesungen werden, meistens werden jedoch drei kombiniert. Die meisten Chants werden dann 3 oder 7x gesungen. Dabei können merkwürdige Gefühle freigesetzt werden, die die schlafenden Teile Deines Selbst wachrufen.

Beim Singen dieser Silben, die seit etwa 10.000 Jahren nicht mehr auf der Erde erklungen sind, beginnen sie sich in die Atmosphäre auszubreiten und haben dadurch eine weit reichende Wirkung. So kannst du die Töne für Deine spirituelle Kommunikation und vielfältige andere Gelegenheiten verwenden.

Mit Klängen wurde geheilt und Energie erzeugt.

Die Grundschwingung der Erde

Die Ursprungstonleiter lautet: Do (c) re (d) mi (e) fa (f) so (g) la (a) si (h) do (c)- die Grundschwingung besteht aus den Tönen CEG

Durch das Singen der Tonfolgen CEG bzw. DO-MI-SO wird der Mensch in die Mitte seines Selbst gebracht und in Einklang mit Mutter Erde. Wichtig ist es dabei die Töne aus dem Bauch heraus zu singen und ins Besonders im Kehlkopfchakra schwingen zu lassen.

3 atlantische Heilklänge und ihre Bedeutungen

ha-jo-ha: Gottes Heillicht, Kräfte der Regeneration und Selbstheilung

she-ma: Sananda, weiblicher Aspekt des Universums, Liebe, Sanftheit, Einheit

au-ma-laa: Resonanz, Schutz vor Negativität

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen