Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Hypnose

Hypnose

Hypnose ist immer ein kooperativer Prozess, da die Selbstüberwindung die größte aller Siege ist. Der größte Energieräuber ist der, wenn wir keine Entscheidungen treffen. Ein entschlossener Mensch kann alles erreichen!

Hypnose kommt aus dem altgriechischen und bedeutet Schlaf. Bereits die alten Ägypter haben den hypnotischen Zustand in ihren Schriften/Hieroglyphen und Tempelmalereien erwähnt und dargestellt. Der Tempelschlaf, um den Adepten einzuweihen, war ein hypnotischer Zustand.

Ebenso finden wir Zeugnisse diese Bewusstseinsveränderung in Aufzeichnungen der Sumerer und in den Veden.

Hypnose ist

  • ein Bewusstseinszustand
  • die mentale Bereitschaft eines Menschen Suggestionen/Vorschlägen zu folgen
  • das Umgehen des kritischen Teils des Bewusstseins
  • das Etablieren von akzeptablem selektivem Denken

Somit hilft die Hypnose eine Veränderung der inneren Glaubensätze herbeizuführen, denn alles was erlernt wurde, ist auch veränderbar. Das heißt: Hypnose ist ein Lernzustand, um Veränderungen herbeizuführen.

Hypnose selbst ist auch ist eine alte schamanische Technik, die uns erlaubt den Zweifler und Kritiker in uns "auszuschalten" und an "ihm" vorbei zu unserem Unterbewusstsein vorzudringen. Dies kann durch Autosuggestion oder Fremdsuggestion, sowie durch Musik und sich immer wiederholende Impulse induziert werden. Der Zustand der dabei erreicht wird, nennt sich Alphazustand und ist der Zustand zwischen Schlaf- und Wachbewusstsein.

Der Zustand der Hypnose selbst wird vom Klienten herbeigeführt. Der Hypnotiseur leitet den Klienten ausschließlich an in Hypnose zu gehen. Der Hypnotisand schläft nicht und kann teilweise auch Vorgefallenes/Erlebtes nach der Hypnose wiedergeben. So kann auf unbewusste Erinnerungen, was als Hypermnesie bezeichnet wird, zugegriffen werden. Amnesie, der Gedächtnisverlust, kennzeichnet das Gegenteil der Hypermnesie, die auch unter dem Begriff "gesteigertes Erinnerungsvermögen" bekannt ist.

Die Hypnose kann nach Absprache mit dem Klienten in die Einzelbegleitung mit einfließen, wenn die Ursache im Unterbewusstsein verschüttet ist und sich dadurch Glaubenssätze und Muster beständig wiederholen.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen