Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Kurzworkshops

Kurzworkshops

In den Kurzworkshops werden in vier bis sechs Stunden Wissen vermittelt, und in vielen praktischen Übungen erfahren und verinnerlicht.

  • Die Masken die wir tragen, durch die Wunden die sie schufen

    Die Masken die wir tragen, durch die Wunden die sie schufen

    Um sich seinen Ängsten stellen zu können und sie zu verifizieren, gilt es hinter die Schleier zu blicken, und Mitgefühl für uns selbst und andere aufbringen. Dann darf die Maske als Maske sichtbar werden, und der Schattenwolf darf durch Bewusstwerdung erlegt werden, weil die Angst vor der Wunde durch Liebe, Mitgefühl und Wahrnehmung transformiert wird.

  • Aktivierung und Stärkung der Schlangenenergie in Dir

    Aktivierung und Stärkung der Schlangenenergie in Dir

    Die Körperhaltung löst bestimmte Empfindungen aus, um gestärkt daraus hervorzugehen, und der Selbstbehauptung und Selbstliebe im inneren entgegen gehen zu können. Die schamanische Reise und die begleitenden Krafttiere, sowie der Archetyp der Hohepriesterin unterstützen den Prozess der Selbstfindung. 

  • Vasalisa - die Wiederbelebung der weiblichen Intuition

    Vasalisa - die Wiederbelebung der weiblichen Intuition

    Schamanismus & Kunst: Märchen und Geschichten sprechen in archetypischen Bildern und Symbolen zu Dir

    Märchen, die über Jahrhunderte erzählt wurden, haben als wichtigste Aufgabe ihr intuitives Wissen an uns Menschen weiterzugeben. Dieses Wissen wurde/ ist in Bilder verpackt und offenbarte sich uns in verborgenen Symboliken. Der Erzähler überbringt diese Botschaft über die Art, wie er das Märchen liest, sprich Modulation, Klang und Färbung, um verstanden werden zu können.

  • Die Göttin und das wilde Weib in Dir

    Die Göttin und das wilde Weib in Dir

    Die Sexualenergie kann uns auf unserem Weg zu Eigenständigkeit, Beziehungs- und Liebesfähigkeit unterstützen, denn sie verbindet uns nicht nur mit unserer Lebensenergie, sondern auch mit unserem Körper und unseren Gefühlen. Der Körper, die Gefühle und die Sexualenergie machen zu einem großen Teil unser Frausein aus.

  • Schamanische Schildarbeit im systemischen Kontext

    Schamanische Schildarbeit im systemischen Kontext

    Die schamanische Aufstellungsarbeit macht diese unbewussten Mechanismen sichtbar und aktiviert die Schilder. Hierbei werden Prozesse sichtbar, die Verhaltensweisen unserer selbst im außen widerspiegeln. Durch das Erkennen und Festlegen von Prioritäten, ist eine Neuausrichtung im Hier und Jetzt möglich. Der dahinterliegende Prozess wird zusätzlich durch eine verdeckte Aufstellungsarbeit sichtbar gemacht.

     

  • Dein inneres Kind und die verletzten Anteile in Dir

    Dein inneres Kind und die verletzten Anteile in Dir

    Das innere Kind ist ein Seelenaspekt von uns, der in unserem Inneren geheilt oder in einer mutierten Version lebt. Es gilt sich diesem bedürftigen und zumeist verletzten oder traumatisiertem Ich zu nähern, denn durch das Bewusstwerden und Auseinandersetzen mit diesem Anteil, erhältst Du eine wertvolle Ressource zurück.

  • Energetischer Selbstschutz und das Wörtchen „Nein“

    Energetischer Selbstschutz und das Wörtchen „Nein“

     Deine Aura ist auch Deine imaginäre Grenze und diese gilt es zu wahren. Sind wir grenzenlos verlieren wir leicht den Boden unter den Füßen und lassen uns verführen. Erlaube den Verbindungen, die Dir nicht mehr gut tun den Rücken zuzukehren und loszulassen, was nicht mehr in Dein Feld gehört. Vergib jenen die Unrecht über Dich gebracht haben und spüre die Kraft des Segnens. 

     

  • Deine Kernverletzung transformieren

    Deine Kernverletzung transformieren

    Sich der eigenen Wut zu stellen, als auch das eigene Opferverhalten, das daraus resultieren kann anzusehen, bringt Befreiung und eröffnet Ressourcen. Werde ich mir gewahr, dass hinter jeder Erfahrung – und vor allem hinter den negativen, eine verborgene Ressource darauf wartet gehoben zu werden, lichten sich die Schatten.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen