Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Die geistige Verbindung

Die geistige Verbindung

Von Geistiger Verbindung spricht man, wenn man mit jemanden oder einer Sache ein Resonanzfeld aufbaut. Durch das Halten dieses Feldes und das Einspeisen von Energie bekommt die Person, Partnerschaft oder die Sache mit der man eine Beziehung hat, Energie und Aufmerksamkeit. Erst durch das Einlassen, können sich Türen öffnen, die vielleicht vorher verschlossen waren.

Sich einer Sache, Partnerschaft oder Projekt zu verpflichten, hat als Gabe die Freiheit im Gefolge. Freiheit sich zu verwirklich, anzukommen, Ressourcenfelder zu öffnen, Blickwinkel wechseln zu können und Erfahrungen zu sammeln. Die Hingabe, die ein wesentlicher Bestandteil dieses Prozesses ist, ermöglicht Dir, Dich mit Deinem so-Sein zu spüren und zu verwirklichen, nach Außen zu fließen und gleichzeitig ganz bei Dir zu sein.

Wenn Du eine Geistige Verbindung eingehst, dann nährst Du diese, indem Du ihr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit entgegen bringst. So können aus diese Verbindung Bedürfnisse in der materiellen und emotionalen Welt befriedigt werden. Die Verpflichtung, die Dich paradoxerweise frei macht, legt Dir ausschließlich "die Pflicht auf", Dich um das zu kümmern, womit Du Dich vertraut gemacht hast.

Schon im kleinen Prinzen heißt es: "Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast!"

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen