Letterhead
 
Suche
Tod und Wiedergeburt

Tod und Wiedergeburt

„Sterben, um zu leben“, ist eine Textzeile aus einem Lied, doch sie weitaus mehr. Sie liefert uns die Antwort, worauf es zu achten gilt, wenn wir uns scheuen loszulassen, frei zu geben und einzutauchen in das Neue. Das eigene Ich verpuppt sich immer wieder - mal in kürzeren, mal in größeren Abständen - doch wir alle durchlaufen Transformationsprozesse.

Der Tod im Leben selbst, ist ein sich häuten, entpuppen, verändern und ent-wickeln. Der Tod am Ende des irdischen Lebens, ist ein Übergang, von einer in die andere Ebene. Der Tod, wie wir ihn zumeist verstehen, ist bereits passiert, als wir aus der Einheit in einen menschlichen Körper geboren wurden. Die Geburt stellte zugleich den Tod/den Abschied aus der einen in die anderer Ebene dar. Am Ende des Lebens wechseln wir als Seelen/reine Energiewesen wieder in die andere Dimension – wir gehen nach Hause.

Die Wiedergeburt, ob als Reinkarnationsgedanke, oder als Erfahrungsprozess im Hier und Jetzt ermöglicht es Dir mit der bewussten Wahl aus Fehlern und Erfahrungen zu lernen und wiederholende Zyklen oder Muster zu durchbrechen, um im eigenen Tempo Themen zu meistern und die Herausforderung “Leben“ anzunehmen.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2020 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen