Letterhead
 
Suche
Der Zauber des eigenen Liedes

Der Zauber des eigenen Liedes

Hören wir den Zauber unseres eigenen Liedes nicht mehr, wandern wir ziellos und verwirrt durchs Leben. Wir lauschen all den betörenden Flötentönen, den Versprechen, die sich oft als hohl erweisen und übersehen dabei, dass wir uns immer weiter von uns selbst entfernen, um am Ende in Abhängigkeiten gefangen unsere eigenen Träume vergessen zu haben.

Es gilt Dein Netz des Lebens zu weben - geduldig und ausdauernd Faden für Faden zu setzen. Manchmal haben wir den Eindruck, dass unser eigener Faden uns selbst und die Herausforderungen des Lebens nicht tragen kann, und laufen Gefahr uns in "gemachte Nester/Netze" zu setzen, gaukeln uns selbst etwas vor, oder halten uns in einer Illusionsblase gefangen.

Beachte dass die Spinne ein wunderbares symmetrisches Netz webt, tief aus ihrem Innersten heraus, weiß sie das Rad des Lebens zu weben. Die sicheren Lauffäden und die klebrigen Fangfäden.

Welche Lauffäden hast Du gewoben - Sicherheiten bzw. Stabilitäten in Dein Leben etabliert? Worauf kannst Du Dich verlassen und auf wen? Verlässt Du Dich auch auf Dein eigenes Urteil? Welche Themen haben sich auf den klebrigen Fäden verfangen, und welche davon sind Deine und welche Themen gehören anderen?

Löse Dich von allem was nicht Deiner Wahrheit entspricht und erschaue mit den inneren schamanischen Augen das Netz aus feinen Fäden, das Dir den Weg weist.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2020 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen