Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Stabilität

Stabilität

Stabilität kann sich auf unterschiedlichste Art und Weise in Deinem Leben zeigen, oder auch nicht - je nachdem, ob Du der Veränderung und der Entfaltung des Jetzt mehr Raum gibst, als der Planung und Konzeption. Weder das eine oder andere sei zu verurteilen oder zu bewerten - vielmehr ist es eine Eigenart jedes Einzelnen mit der vorhanden oder nicht vorhandenen Stabilität und Sicherheit besser oder schlechter zu Rande zu kommen. Das wichtigste jedoch ist, sich seinen ganz persönlichen Zugang zu diesem Thema zu legen, und dafür einzustehen. Du kannst immer nur der/die sein, der/die du bist und niemand anderer.

Hast Du Dir Deine Stabilitätsanker bereits angesehen? Weißt Du welche Grundlagen und Sicherheiten Du in Deinem Leben nicht missen möchtest oder kannst? Hast Du sie einer Prüfung unterzogen, ob sie noch zeitgemäß sind? Es gilt zu ergründen, worauf Dein Leben gebaut ist, denn es ist von grundlegender Bedeutung, dass Dein Verhalten mit Deinen Werten und Deinen Taten übereinstimmt.

Die Auswirkungen, ob Dein Fundament stark und sicher ist, sind im außen sichtbar. Ersetze daher faulende Fundamente durch etwas anderes und achte besonders darauf, ob Du in Deiner Umgebung jemanden hast, der seine Handlungen auf einem faulenden Fundament aufbaut. Spüre gut in Dich hinein, ob es von Nöten ist, Dich vor den Handlungen oder der Person per se zu schützen, um in Dir und bei Dir stabil verankert zu bleiben.

Auch Stabilitäten und Altbekanntes, Vertrautes und immer Da-Gewesenes darf reflektiert werden, um das Ego nicht zu bequem werden zu lassen, oder sich in eine "comfort-zone" zu flüchten.

Erlaube Dir Deinen "Stab" der Stärke, des Mutes, der Courage oder schlichtweg Deiner innewohnenden Kraft wieder bewusst in die Hand zu nehmen. Klopfe auf Mutter Erde und bitte sie, Dir bei der Ausrichtung und dem Korrigieren Deiner Grundlagen sicher zu führen, auf dass Du wieder stabilen Boden unter die Füße bekommst.

Der Stab, der im Wort Stabilität versteckt ist, war seit alters her ein Zeichen für Macht. Macht in Form von innerer Stärke. Lass Dich von den Wellen und den Sturmböen des Lebens nicht umwerfen. Führe Deinen Stab mit fester Hand, und Du wirst durch alle Gewässer und Untiefen schreiten können.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen