Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Deine innewohnende Stärke und Kraft

Deine innewohnende Stärke und Kraft

Sich bewusst zu werden wer man ist, und die Möglichkeiten der unbegrenzten Ressourcen zu sehen, ist ein wesentlicher Schritt, um sich hier auf diesem Planeten, und in dieser Zeitqualität bewusst zu entfalten, und sein ureigenes Potential zu leben.

Integer zu sich zu stehen, hat die Reflexion, das Innehalten und die Neuorientierung im Gefolge. Bist du ganz bei Dir und im Einklang mit Deinem Seelenkern, um das beste Ich zu sein, dass Deine Seele sein möchte?  Lebst Du Deine Talente und Potenziale und greifst Du auf die Dir innewohnenden Ressourcen zurück?

Erst dann ist es Dir möglich all das zu sein, was Du erfahren und erleben möchtest. So bereicherst Du die Welt und nährst Dich und andere.

Bist du jedoch in Mustern, Systemen und alten Wegen und Prinzipien gefangen, verleugnest Du Deine Kraft und Deinen Auftrag als Seele in einem menschlich inkarnierten Körper. Lässt Du Dich von der Spannung, die zwischen Deiner Seele und den vermeintlichen Anforderungen im Außen herrschen kann, bestimmen? Wirst Du stumpf gegenüber Deinen Seelen Impulsen , die sich in Ahnungen und intuitiven Einsichten bemerkbar machen?

Erfahre Dich in Deiner Wahrnehmung, durch das erkennen, dass der Weg der Bewusstheit ein Weg der Beharrlichkeit ist, wo es darum geht die eigene Integrität unbeugsam zu verteidigen. Dadurch ist es Dir möglich, Dich von Hindernissen jeglicher Art zu befreien, um den Raum für Deinen individuellen Spirit zu öffnen.

So erwacht die Kraft der Weiblichkeit in Dir – in Mann und Frau – und die schöpferische Kraft kann Gestalt und Form annehmen.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen