Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Das wahre Sein

Das wahre Sein

Das wahre Sein hat nichts mit der Darstellung Deines ICH BINs zu tun, sondern vielmehr mit dem aktiv gelebten und erlebten Ich, und den daraus resultierenden Erfahrungen. Es gibt kein wahres Sein im Verhalten, der Wahrheit oder gar des Fühlens. Jeder ist einzigartig und jede/r lebt sein bestes Ich, das sie/er sein kann.

Doch was allen gleich haben ist rotes Blut, schwarze Pupillen, weiße Knochen und gelbes Knochenmark. Beachte, dass die Gaben des wahrhaften Menschseins folgende sind:
Mit Zartheit zu geben und dabei die Absicht zu haben, im Herzensraum zusammen zu kommen.
Mit Nähe zu halten und füreinander mit unseren physischen Körpern zu sorgen.
Mit Achtsamkeit zu empfangen und dabei einander Achtung und Ehrerbietung entgegen zu bringen.
Mit Begeisterung und Lust bestimmen und dabei unser Feuer und unsere Inspiration miteinander zu teilen.
Offen von Herz zu Herz zu kommunizieren und dabei einander nahe und vertraut sein.

Dein Herz sehnt sich nach Liebe,  und doch ist es bereits voller Liebe und trägt all die kosmische Liebe im eigenen Herzensraum. Im Herzen, und ist es noch so vernarbt, sitzt dein wahres Sein als spirituelles Wesen - verkörpert als Mensch.

Gerade jetzt in der Zeit der Umwälzungen bedenke: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!“

Um Dein wahres Sein als spirituelles Wesen in einem Menschenkörper zu erfahren, sind Selbstliebe und Akzeptanz Deiner Selbst und der anderen das Gebot der Stunde. Um achtsam mit sich und den anderen umzugehen, ist es von Nöten in die Rolle des Beobachters zu schlüpfen, und in Bezug auf das Geschehen in der Welt neutral zu bleiben.

Nimm die Rolle des Beobachters jedoch auch für Dich selbst ein, wenn Du mit innerlich mit etwas oder jemanden zu kämpfen hast, damit Dein wahres Sein wieder erstrahlen kann. Dieser Wechsel beschert Dir eine neu kraftvolle Position, denn mit einem Perspektivenwechsel bist Du fähig die Sachlagen klarer zu sehen, unbelastet durch Deine Urteile und Sehnsüchte.

Dein wahres Selbst - Deine Seele - möchte Dich daran erinnern, dass nichts von alledem was Dir widerfährt persönlicher Natur ist. Erlebnisse, Situationen, Personen kommen und gehen und sind im beständigen Fluss der Zeit. Es ist alles gut, so wie es ist und es liegt an Dir, ob Du die mit-schwimmst im großen Fluss des Lebens, getragen und gehalten von Mutter Erde und Vater Himmel, oder ob Du Dich mit Deinem Ego und einem zu forciertem Verlangen nach einem bestimmten Resultat Dich selbst dem echten, tiefen Erleben beraubst?

Lass „es“ geschehen, und sieh zu wie sich alles auf eine eigene wunderbare und für Deine Seele perfekte Art und Weise entwickelt, und Dein wahres Sein sich entfaltet.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen