Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Metamorphose

Metamorphose

Jede Metamorphose ist von Ungewissheit geprägt. Ungewissheit ist jedoch ein Teil des Prozesses und es gilt sich diesem hinzugeben. Das Loslassen von der Fokussierung auf ein Ergebnis gibt Raum, und dieser Raum wiederrum erlaubt sich zu entspannen. Die daraus erfolgte Untätigkeit kann manchmal die mächtigste Art zu handeln sein.

Jeder Abschnitt in der Metamorphose hat seine eigene Anforderungen und Zeitspanne. Dinge können weder beschleunigt noch verzögert werden, da alles im Fluss der Zeit gebettet ist und eigenen Gesetzen folgt. Diese kosmischen Gesetze stehen über den menschlichen Gesetzen.

Gehst Du von einer Form in eine andere über, dann muss ein Teil von Dir sterben. Die Gewohnheit, das Vertraute, das alt Bekannte hinter Dir zu lassen, erfordert Mut und die Erlaubnis sich selbst gegenüber zu eng gewordene Hüllen/Verhaltensweisen/Bedingungen und vieles mehr loszulassen, um Platz für Neues zu machen.

Oft ist unser Ego und die Angst vor Aufbruch, Verlust oder der Angst vor der Angst das was und lähmt, und unfrei macht. Den Blick nach vorne zu richten - den Gegebenheiten ins Auge zu schauen und sich selbst im eigenen Licht zu sehen, sind die Grundvoraussetzungen, um liebevoll mit sich selbst umzugehen und wie eine Schlange die alte Haut abzustreifen.

Doch gleich ob die Schlange beim Häuten, oder der Schmetterling beim Befreien aus der Puppe - beide müssen es alleine tun, und Hilfe ist hier kontraproduktiv.

Hilfst Du einem Schmetterling indem du die Puppe aufschneiden würdest, damit er es leichter hat, nimmst Du ihm die Möglichkeit zu fliegen.

Bei uns Menschen ist das ganz gleich: nur wenn Du durch Dich und von und mit Dir durch den Prozess der Selbstreflexion gehst, lernst Du Dich und Dein wahres Potential kennen, lieben und schätzen, und lernst Dir selbst und deinem inneren Gefühl, bedingungslos zu vertrauen.

Die Phase des Unbehagens, bevor sich schönes offenbart, ist Teil des metaphorischen Prozesses. Bleibe voller Anmut bei dir und lausche  den Rhythmen im Inneren, um den neuen Impulsen immer wieder nachgehen zu können.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen