Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Unterscheidungsvermögen

Unterscheidungsvermögen

Stehe ich vor der Herausforderung eine Entscheidung zu treffen, ist es essentiell sich alle dafür notwendigen Fakten vor Augen zu führen. Sich Illusionen hinzugeben oder die Augen vor Offensichtlichem zu verschließen, führt nur zu Verblendungen und letztendlich zu Stillstand.

Die Kunst bei der Unterscheidung besteht darin, sich bewusst zu machen, dass jede Entscheidung einen Gewinn hat, selbst die Entscheidung sich nicht zu entscheiden - doch alles hat auch seinen Preis.

Entscheide ich mich die eine oder andere Möglichkeit zu wählen, gehe ich auf meinem Pfad weiter, und sammle neue Erfahrungen. Wähle ich die dritte Möglichkeit, die die mir bei meinen Überlegungen von schwarz und weiß nicht in den Sinn kam, hole ich mir einen neuen Impuls ins Leben. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit keines von alledem zu wählen, und ganz was anderes zu tun.

Oft ist das Wechseln des Blickwinkels der Weisheit letzter Schluss, und öffnete innere und äußere Türen, die davor verschlossen oder nicht gesehen wurden.

Entscheidungsfähigkeit hat auch mit innerer Entschlusskraft zu tun, und mit dem Willen sein ICH BIN in die Welt zu tragen, und unterscheiden zu lernen, was für mich relevant ist und was nicht, oder wo mein Engagement gefragt ist, und wo ich mich in andere Angelegenheiten einmische. Nichts und niemand ist so wie Du und niemand kann Dir sagen, was das richtige für Dich/Deine Entscheidung/Deinen Weg ist.

Tief im inneren fällst Du die Entscheidung lange bevor Du Ja oder Nein sagst. Es ist der erste innere Impuls, der Dir die Kraft zu handeln, zu zögern oder abzulehnen, gibt. Dein inneres Bauchgefühl ist Dein Sensorium, um zu lernen, zu reifen und zu verstehen.

Deine Wahrheit ist nur Deine Wahrheit und nichts und niemand hat das Recht Dir seine/ihre Wahrheit aufzuzwingen. Besinne Dich auf Dich und Deine Stärke und die Kraft der Entscheidung.

Du selbst hast vor XY Jahren die Entscheidung als Seele getroffen, in diesem menschlichen Körper zu inkarnieren, und Erfahrungen zu machen. Gib Dir selbst die Macht zurück für Dich einzustehen.

Das Vermögen in diesem Wort wird mit Können assoziiert. Die Aussage "Ich kann nicht!" ist sehr oft ein "Ich will nicht!" Wird Dir dies bewusst, und Du entdeckst die darin verborgene Kraft und Stärke wieder in Dir, ist die erste Entscheidung bereits gefällt. 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen