Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

In 40 Tagen ist Weihnachten - die Raunächte und das Julfest stehen vor der Türe

In 40 Tagen ist Weihnachten - die Raunächte und das Julfest stehen vor der Türe

Rauhnächte heißt das Fest, weil die Menschen sich vorstellen, dass in den rauhen Nächten’ der Julzeit der Wilde Jäger Wotan/Odin mit seinem Totenheer durch die Lüfte zieht und dem Boden Fruchtbarkeit bringt. In diesen Nächten wurde geräuchert und kleine Rituale begleiten jede Nacht der 12 Raunächte, um gereinigt, gesegnet und neu motiviert in ein neues Jahr zu gehen.

In diesen 12 Nächten spiegelt sich das gesamte kommende Jahr wieder, und es ist die perfekte Zeit um Träume zu deuten, zu orakeln und sein Leben neu zu ordnen. 

Man nannte sie auch die Rauchnnächte. Diesen Namen leitete das gemeine Volk von den Nebeln her, die sich in dieser Zeit oft bilden, den kalten Winden und Stürmen, die um das Haus wehen und dem Rauch der offenen Feuer, die in dieser Zeit üblich waren, um sich zu erwärmen. Traditionell war es auch üblich, Räucherrituale durchzuführen, um Haus und Hof zu reinigen, Dämonen fernzuhalten und Krankheitserreger zu vernichten. 

Das Julfest mit dem die 12 Heiligen Nächte eingeläutet werden,  ist der Beginn der Losnächte. Das Ritual der 13 Wünsche unterstützt die kleinen Zeremonien und ermöglicht in die Zukunft zu schauen und  sich zu erkundigen, was das kommende Jahr bringt. Die Runen wurden geworfen und gezogen, danach gedeutet, sowie mit Hilfe des Räucherns das Dunkle und Anhaftende entfernt und das Neue hereingebeten.

Für unsere Vorfahren waren die Raunächte etwas ganz besonderes, es wurde wenig bis kaum gearbeitet und die Zeit wurde genützt um Innenschau zu halten, und sich um seine Familie zu kümmern. 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2019 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen