Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Befreiung von alten Fesseln

Befreiung von alten Fesseln

Sich befreien zu wollen, muss mit der Erkenntnis zusammen gehen, wovon oder von wem ich eine Trennung, einen Abstand möchte bzw. mich frei fühlen möchte. Freiheit ist ein Begriff, der in viele verschiedene Richtung dehnbar ist, und unterschiedlich gewertet wird. Je nachdem wie viel Freiheit ich erfahren habe, umso schmerzlicher wird eine Einengung empfunden. 

Der Befreiungsschlag der daraus folgt, kann dann sehr vehement oder eben auch sehr vorsichtig von statten gehen. Ein wesentlicher Faktor - gleich wie die Befreiung erfolgt, ist jedoch die Wahrung der Würde und des Respekts sich selbst und anderen gegenüber!

Um die Befreiung effizient sein zu lassen, muss auch verstanden werden, warum Du in die Lage gekommen bist, Dich befreien zu müssen/zu wollen.

Erlaube Dir Dein eigenes Opferverhalten anzusehen und zu erkennen, wo und warum Du im Sumpf hockst und mit dem Finger nach außen zeigst. Um frei zu sein, darf die Befreiung aus dem innersten Kern heraus passieren - und der liegt in Dir selbst.

Reflektiere über Dich und Deine Lebensumstände und beginne auszumisten, zu sortieren und Ordnung in das Chaos des Herzens, des Kopfes und dadurch in alle psychosomatischen Zustände die Dir Dein Körper spiegelt, zu bringen.

Wisse, dass das Außen Dir lediglich als Spiegel dient. Klagst Du an und erhebst den mahnenden Zeigefinger, zeigen 3 Finger auf Dich. Freiheit beginnt in Dir, in Deinen Gedanken, in Deinem Herzen, in Deiner Art zu denken. Erlaube Dir das hoffnungslose, niederschmetternde Gedankengut mit einem wohlwollenden Blick zu betrachten. Auch diese Erfahrung ist ein Teil Deines Lebensprozesse, aber eben auch nur ein Teil - eine Phase Deines Lebens. Steig wieder ein in den Zug des Lebens und fahre voller Offenheit und Neugierde neue Stationen Deines Lebens an. Bewegung, Veränderung, Entwicklung sind die 3 Bausteine um Befreiung von etwas oder von jemand zu ermöglichen. Die Freiheit dies zu bewerkstelligen beginnt mit den Gedanken in Deinem Kopf.

Deine authentische Wesenskraft verhilft Dir mit Selbstdisziplin und Selbstgewahrsein zu einem ausgeglichenen Ich bin. Gib Dir selbst den Raum Du zu sein und nicht länger Verhaftungen oder Abhängigkeiten zu frönen. Dies führt Dich nur weg von Dir selbst und gibt anderen die Macht über Dich. Wirst Du Dir jedoch Deiner eigenen Überlebensstrategien bewusst, kannst Du Dich durch Annahme und Versöhnung, sowie der Rückholung von abgespaltenen Seelenanteile von den Schatten der Vergangenheit befreien und neue Wege ins Jetzt gehen.

Gehe neue fruchtbare Verbindungen ein und wisse um die Geborgenheit im Schoß von Mutter Erde. Du kannst nicht fehl treten, nur auf der Stelle, wenn Du der Befreiung nicht den Freiraum gewährst, den sie benötigt, um Dich auf Deiner Entwicklungsskala einen Schritt weiter zu führen!

 

Die Website dient als Wissensportal mit den Kernthemen Schamanismus, Energetik, Spiritualität und Mystik. Seit 2012 veröffentliche ich montags um 9 Uhr in meinem Blog einen kostenlosen Newsletter, ergänzt um eine gesprochene Botschaft zur aktuellen Zeitqualität. An die eingetragenen Newsletterempfänger werden diese beiden Beiträge persönlich adressiert zugestellt. Seit kurzem kannst Du über Patreon ganz bequem große, mittlere und auch ganz kleine Beträge als Spende für meine Bemühungen senden. Ich danke Dir im Voraus für Deine Wertschätzung und freue mich, wenn Du Dich entschließt, bis auf Widerruf einen regelmäßigen Betrag ab $1/Monat zur Verfügung zu stellen!

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2019 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen