Letterhead
 
Suche
Krisenbewältigung

Krisenbewältigung

Jede Krise ist auch eine Chance auf Entwicklung! Oft ist der Nutzen im Schaden nicht so leicht zu erkennen und doch gibt es ihn. Das wichtigste jedoch, um eine Krise zu bewältigen, ist Ruhe und Besonnenheit an den Tag zu legen, zu atmen, zur Ruhe kommen und sich auf die Heilkräfte der Natur zu besinnen.

Sich von einer Krise berühren zu lassen, indem meine Achtsamkeit geschult werden möchte, ist der Weg der beschritten werden darf. Panik und Hysterie führt zu keinem brauchbaren Ergebnis. Streit, Missgunst, Hader und Zwietracht kann die Folge sein, da man sich um Güter, Hilfe oder Pfründe jeglicher Art betrogen fühlt.

Besonnenheit, Ruhe und den Fokus auf die Möglichkeiten, die genutzt werden wollen zu richten, ist das Mittel der Wahl. Hole Dir gedanklich die Schlange an Deine Seite, die Dich lehren möchte, das Kleid der Furcht und Angst auszuziehen. Erlaube Dir Dich zu häuten, und das neu geborene Ich im Licht des Jetzt erstrahlen zu lassen. Niemand kann Dir sagen, wie eine Krise, die in Deinem Inneren tobt, zu bewältigen ist, außer Du selbst.

Erkenne Dich in Deinem Wesen an, achte auf die zarte innere Stimme, erlaube Deinen Ahnungen mehr Raum einzunehmen, und vor allem verbinde dich wieder mit Mutter Natur und ihren Gaben an Dich.

Um Dein innerstes Kostüm wieder ins Gleichgewicht zu bringen ist eine Gangart von gleichmäßiger Höhe zu empfehlen. Dies bedeutet, dass es nicht darum geht Deinen inneren Launen, Ängsten, oder Befindlichkeiten ungehindert Raum zu geben, sondern wahrzunehmen, was Du mit Deinen emotionalen Befindlichkeiten bei Dir und anderen auslöst. Achtsamkeit und Wahrnehmung sind die Schlüsselwörter, um die es nun geht.

Krisen sind Chancen und das Leben ist beständige Veränderung. Je mehr Du Dich von der Zuversicht tragen lässt, dass dieser Zustand nur eine Phase im Leben darstellt, desto leichter ist diese Phase zu bewerkstelligen.

Krisenzeiten eignen sich für Selbststudien und Innenschau, für Meditationen und langen Spaziergängen in der Natur. Das Zurückfinden zu sich selbst und das Hineingehen in das Urvertrauen, ist eine Qualität, die jetzt genutzt werden will. Entwickelst Du die Fähigkeit die vermeintliche Untätigkeit zu nutzen, um den Blick dahinter zu werfen, hast Du die Herausforderung gemeistert.

Die Meisterung dieser Aufgabe/Krise gelingt, wenn Du in der Ruhe die Stabilität findest, da das Stillhalten den Fokus auf das richtet, was wirklich wichtig ist.

Das Jahr 2020 möchte zur Selbstliebe, zur Innenschau, zur Selbstreflexion und zur Wahrheitsfindung wer Du bist und was Deine Mission ist, einladen. Wenn der Mensch ganz auf sich zurückgeworfen wird und jeder mit dem „mit sich beschäftigen sein“ zu tun hat, geschieht Entwicklung.

Es ist Deine Einstellung, ob Du diese Zeit der Veränderung offen, mutig und entschlossen für Dich nutzt, oder ob Du Dich von Panik und Hysterie anstecken lässt. Es ist Deine Wahl.

Tommy und Annika: „Der Sturm wird immer stärker!“ Pippi: „Das macht nichts. Ich auch!“ 

 

Die Website dient als Wissensportal mit den Kernthemen Schamanismus, Energetik, Spiritualität und Mystik. Seit 2012 veröffentliche ich montags um 9 Uhr in meinem Blog einen kostenlosen Newsletter, ergänzt um eine gesprochene Botschaft zur aktuellen Zeitqualität. An die eingetragenen Newsletterempfänger werden diese beiden Beiträge persönlich adressiert zugestellt. Seit kurzem kannst Du über Patreon ganz bequem große, mittlere und auch ganz kleine Beträge als Spende für meine Bemühungen senden. Ich danke Dir im Voraus für Deine Wertschätzung und freue mich, wenn Du Dich entschließt, bis auf Widerruf einen regelmäßigen Betrag ab $1/Monat zur Verfügung zu stellen!

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2020 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen