Letterhead
 
Suche
Nachlese

Nachlese

Die Weisheit des Herzens

Die Weisheit des Herzens

Vergebung, zulassen, loslassen, lieben bzw. lieb haben statt recht haben sind ein paar Synonyme, um der Weisheit des Herzens gerecht zu werden. Die innewohnende Weisheit Deines Herzens offenbart sich, wenn Du grundlos glücklich bist, wenn Du lächelnd Deinen Mitmenschen begegnest und wenn Du das Gute in allem und jeden siehst. Dann lacht Dein Herz und beginnt zu strömen.

Deine Genialität

Deine Genialität

Deine Genialität ist Dir innewohnend. Es benötigt das Ja zu Dir, um diese nach außen strömen zu lassen, sowie Mut und Courage, zu Deinem Ich bin Ja zu sagen und die Beherztheit, Deine Individualität voller Klarheit zu verteidigen.

Im Prozess des Verfeinerns

Im Prozess des Verfeinerns

Das Feine und Filigrane kann auf den ersten Blick zerbrechlich wirken, doch steckt oft eine enorme Kraft und Stärke darin. Erlaube ich mir, den Blick tiefer werden zu lassen und richte ich ihn auf die Details und auf das was im ersten Augenblick nicht sichtbar ist, entfaltet sich ein unendlicher Zauber.

Eigenfürsorge

Eigenfürsorge

Um anderen Fürsorge und Anteilnahme entgegenbringen zu können, gilt es, sich selbst voll Eigenfürsorge zu lieben, anzunehmen, zu hegen und zu pflegen und dem eigenen Ich bin Raum zu schenken. Denn gebe ich mir mindestens so viel Anteilnahme wie ich sie anderen schenke, ruhe ich in mir und mein Bild, das ich in die Welt sende, strahlt Ruhe, Zufriedenheit, ein in-sich-Ruhen und Authentizität aus.

Deine charismatische Ausstrahlung

Deine charismatische Ausstrahlung

Die wichtigste Zutat, um eine charismatische Ausstrahlung zu haben, ist innere Zufriedenheit. Dabei ist es essenziell, seinen Werten treu zu bleiben, und fest verwurzelt in seiner eigenen Macht zu stehen, um nährende Kräfte anzuziehen.

Wachstum durch Versuch und Irrtum

Wachstum durch Versuch und Irrtum

Fehler gehören zum Leben und sind essenziell, um Erkenntnisse zu erlangen. Das Leben an sich besteht aus der permanenten Erfahrung, die nur dann gewinnbringend ist, wenn ihr dafür Raum gegeben wird. Sich dem Leben zu verweigern, bedeutet auch, der Angst vor Fehlern oder Irrtümern mehr Raum zu geben als dem Versuch. Auch vor der Angst vor Fehlern oder Irrtümern zu fliehen, nimmt dem Versuch die Möglichkeit!

Stärke aus erlebten Krisen

Stärke aus erlebten Krisen

„Nichts kann Dich umhauen, wenn Du auf alles gefasst bist!“ Diesen Spruch werden die meisten kennen, doch wie realistisch ist er wirklich? Kann man immer auf alles gefasst sein? Ich denke, dass dies nicht möglich ist bzw. auch zu einem gewissen Grad unsere heurige Gesellschaft widerspiegelt. Der Druck, zu performen und das Beste, das Größte oder das Spektakulärste zu liefern, wird immer extremer.

Wer führen will, muss dienen können

Wer führen will, muss dienen können

Die Führung inne zu haben, Führung zu wollen und führen zu können sind drei verschiedene Zustände, die mit Führung verknüpfbar sind. Dennoch ist jeder dieser Zustände von einem anderen Grundgedanken getragen bzw. sind die Auslöser unterschiedlich.

Die Kraft der spirituellen Haltung

Die Kraft der spirituellen Haltung

Sich seiner selbst und seinem wahren Wesen gewahr zu werden, darf der Fokus im eigenen Leben sein. Nichts und niemand kann Dir Dein unschuldiges, natürliches Wesen nehmen, außer Du lässt es zu.

Die Asche des Alten

Die Asche des Alten

Transformation ist der Motor, um aus der Asche des Alten eine neue Ordnung entstehen zu lassen. So wie der Phönix verbrennt, um aus der Asche wieder mit neuer Kraft erfüllt emporzusteigen, so bist auch Du aufgerufen, Dich immer wieder von Altem zu trennen. 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2021 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen