Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Nachlese

Nachlese

Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis hat die Weisheit im Gefolge, wenn ich das was ich verstanden habe, umsetze und mein Ich um Erkenntnisse und Erfahrungen reicher, nach außen trage. Dieses sich öffnen und andere am eigenen Werde-Prozess teilhaben zu lassen, ist mutig, reflektiert und couragiert. Stillstand und die Angst vor Veränderung blockiert Dein gesamtes System, und Deine Chancen zur Weiterentwicklung.

Positionierung

Positionierung

Angst ist ein schlechter Begleiter und sie hält uns in einer Illusion gefangen. In der Illusion, dass uns Unrecht oder Schlechtes widerfahren ist, und wir einer Situation hilflos ausgeliefert sind. Wer so denkt, hat die Kraft und Macht der Liebe, und vor allem der Vergebung noch nicht kennengelernt. Es ist die Selbstliebe und die Vergebung Dir selbst gegenüber, die Not tut, um die Not zu wenden.

Der Weg der Selbstüberprüfung

Der Weg der Selbstüberprüfung

Auf dem Weg der Selbstüberprüfung ist ein reflektierter Geist das Um und Auf. Erst wenn Du fähig bist zurück zu treten, und die Dramen des Lebens aus einer gewissen Distanz zu betrachten, kann sich Frieden einstellen.

Ausrichtung

Ausrichtung

Sich neu auszurichten, bedarf der inneren Erkenntnis einer neuen Perspektive. Neue oder erweiterte Erkenntnisse können dann erfasst werden, wenn der Sinn des Leides, der Aufopferung oder des Selbstmitleides verstanden worden ist. Nur wenn Du Dich aufschwingst und über die Herausforderung erhebst, kannst Du sie meistern. Im Sumpf der Ver-und Beurteilungen strauchelst Du, und kannst das universelle Gesetz der Verbundenheit nicht erfassen.

Der Zauber des Augenblicks

Der Zauber des Augenblicks

Jeder kennt den Moment, den man nicht loslassen oder verfliegen lassen möchte. Alles wird tief aufgenommen und geradezu inhaliert. Egal ob es sich um eine Person, eine Situation oder ein Gefühl handelt - der Moment des Augenblicks ist kostbar und will bewahrt werden.

Achtsamkeit

Achtsamkeit

Sind wir achtsam und wertschätzend beschenkt uns das Leben reich und wir stehen staunend mit offenem Mund vor der Synchronizität des Lebens. Achtsam zu sein, bedeutet Achtung an den Tag zu legen, vor sich selbst und seinen Wünschen, seinen Bedürfnissen und seinen Zielen, und Achtung dem fremden Außen - dem Du zu zollen.

Lebensfreude

Lebensfreude

Dein Strahlen drückt Deine Einstellung zum Leben aus. Ist Dein Lächeln verhalten, oder begrüßt Du die Welt mit Deinem schönsten Lächeln, oder läufst Du gar mit einem Lächeln auf den Lippen herum, still und in Dir ruhend? Wie wir der Welt begegnen und mit welcher Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit wir unser Da-Sein feiern und zelebrieren, spiegelt sich auch in unserem Gesicht und unseren Worten wider.

Die innere Kraft

Die innere Kraft

Deine innere Kraft ist ein Quell, die nie versiegt. Trauer, Angst, Sorgen oder das Gefühl der Unzulänglichkeit, der fehlenden Wertigkeit (vor allem, die die wir uns selbst geben) lassen unser inneres Licht trüb werden, oder es beginnt zu flackern, und manchmal erlauben wir sogar, dass es erlischt.

Übergänge

Übergänge

Übergänge sind auch Schwellenbereiche. Erlaubst Du Deiner Seele, Deiner Persönlichkeit eine Schwelle zu überschreiten, um weiter zu wachsen, Deinen Horizont zu erweitern, und in Bereiche vorzudringen, die Du nicht greifen, jedoch fühlen kannst? Wenn Du für diesen Schritt bereit bist, dann werden Zeichen, Hinweise, Ideen und auch Menschen in Dein Leben kommen, die Dich ein Stück begleiten, führen, unterstützen, Dir die Hand reichen, oder Dir auch "nur" ein Puzzlesteinchen bringen, dass Dir hilft Deinen Weg weiterzugehen.

Visionen

Visionen

Um eine Vision zu empfangen, braucht es Bereitschaft und Offenheit, einen wahrnehmenden und reflektierenden Geist, und den Mut über den Tellerrand zu blicken. Nur so kann die Illusion erkannt werden, und der eigene göttliche Funke darf in den Mittelpunkt des Jetzt rücken, denn  jeder erschafft sich aus dem jetzt im Jetzt beständig neu.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen