Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Nachlese

Nachlese

Leere

Leere

Leer zu sein, um die Fülle zu spüren - ein Widerspruch, oder vielmehr das Geheimnis dahinter? Was bedeutet die Leere oder leer sein für Dich? Wie empfindest Du Leere und wo erlebst du sie?

Hindernisse überwinden

Hindernisse überwinden

Um ein Hindernis überwinden zu können, muss ich mir des Hindernisses gewahr werden: Was hemmt mich? Was löst in mir den Drang nach Befreiung aus? Welche Blockade liegt auf meinem Weg? Habe ich Frieden mit ihr geschlossen und sehe ich sie als ein Teil meines Lebensweges/Lebensprozesses an?

 

Die Tiefe Deiner Selbst

Die Tiefe Deiner Selbst

Erlaube Deinem Leben sich aus den Tiefen Deines Selbst neu zu gebären. Lausche auf Deine innere Stimme, die Dich einladen möchte das Leben zu feiern, glücklich zu sein, und die Begrenzungen gehen zu lassen. Dazu ist es von Nöten inne zu halten, um zur Ruhe und Kraft vorzudringen, damit Du die Tiefe Deines Seins mit all den schlummernden Potentialen wahrnehmen lernst.

Freisetzen von Emotionen

Freisetzen von Emotionen

Gefühle, die mit tiefsitzenden Emotionen gekoppelt sind können manchmal überbordend sein, oder auch uns selbst aus der Mitte werfen. Um wieder bei sich und in seiner Mitte anzukommen, ist die Auseinandersetzung mit den verschütteten Gefühlen von Nöten.

Metamorphose

Metamorphose

Jede Metamorphose ist von Ungewissheit geprägt. Ungewissheit ist jedoch ein Teil des Prozesses und es gilt sich diesem hinzugeben. Das Loslassen von der Fokussierung auf ein Ergebnis gibt Raum, und dieser Raum wiederrum erlaubt sich zu entspannen. Die daraus erfolgte Untätigkeit kann manchmal die mächtigste Art zu handeln sein.

Fortschritt

Fortschritt

Wohin schreitest Du? Wovor läufst Du fort? Fort wovon oder vom wem? Haltest du Schritt oder im Schritt inne, um den Fortgang zu behindern oder zu beschleunigen? Was ist Dein persönlicher Fortschritt im Leben, und führt er fort, was er kühnen Schrittes begonnen hat?

Begeisterung

Begeisterung

Ist eine Idee mit Begeisterung vertreten, ist man geneigt sich ihr eher anzuschließen, als wenn Feindseligkeit und nicht die nötige Demut und der Respekt vor der Andersartigkeit im Sein, Denken und Handeln gegeben ist. Erst wenn ehrliche Begeisterung das Innere in Dir berührt, ist ein gemeinsames Ziel in greifbarer Nähe.

Das Sein im Jetzt

Das Sein im Jetzt

Lebe ich das Leben im Jetzt, verliert Vergangenheit und Zukunft an Bedeutung. Die Grundlagen, aus denen sich das Jetzt gebiert, haben das Wissen und die Erfahrungen der Vergangenheit im Gepäck, und blicken in die Entwicklungen, in die es gehen darf. Das Jetzt ist dann mit all seinen Möglichkeiten und in seiner gesamten Kraft erlebbar, wenn wir authentisch, voller wahrer Kraft und Stärke wachsam in der Gegenwart sind, und handeln.

Interaktionen

Interaktionen

Interaktionen finden in der Kommunikation jedoch auch im Handeln statt. Um ein wirkungsvolles, wechselseitiges aufeinander Einwirken zu ermöglichen, gilt es sich gewahr zu werden, dass man wie fließendes Wasser sein darf, um beständig seinen Weg zu finden, wie auch auf allen 3 Bewusstseinsebenen von Körper, Geist und Seele empfänglich zu bleiben.

Mut voller Klarheit zu sich zu stehen

Mut voller Klarheit zu sich zu stehen

Um Mut zu beweisen, bedarf es vor allem Courage und kein töricht sein. Kühnheit hat die Überlegtheit im Gepäck, um einen Durchbruch zu ermöglichen. Dies lässt sich am leichtesten durch das Anerkennen der vorherrschenden Verwirrung bewerkstelligen. Es ist von Nöten, sich die gegebene Sachlage neutral und ohne Verblendungen, oder Illusionen vor Augen zu führen. So ist es möglich unrealistische Vorstellungen zu entlarven, damit Klarheit triumphieren kann. Daraus entsteht eine Einsicht, die eine Weiterentwicklung ermöglicht.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen