Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

November 2020

November 2020

  • Abendveranstaltung:

    Samhain Runenmagie im keltischen Jahreskreis am 03.11.2020 (19.00-22.00)

    Samhain Runenmagie im keltischen Jahreskreis am 03.11.2020

    Die Runenritualeinheiten sind nach dem keltischen Jahresrad aufgebaut, und den Festen im Jahreskreislauf zugeordnet. Samhain ist ein Fest des Todes und der Hoffnung auf neues Leben. Auch markiert Samhain den Beginn des "Dunklen Jahres", den introspektiven Teil des Jahresrades, in dem man auf und vor allem in sich selbst schaut. Es ist eine stille, tote Zeit. Die Natur bereitet sich darauf vor, bis Imbolc zu ruhen, die Zugvögel sind in den warmen Süden geflogen und das Land ist kalt und grau. Wenn sich nun die Naturenergien zur Ruhe begeben und die Dunkelheit des Winters regiert, ist es Zeit, sich selbst zu beobachten, auszuruhen und sich auf das kommende Jahr vorzubereiten. Es ist Zeit für einen Rückblick auf das, was im gerade vergangenen Jahr getan wurde und was das Jahr und die eigenen Taten gebracht haben. Es ist eine Gelegenheit, sich selbst kennen zu lernen. Samhain ist das Fest, an dem Mutter Erde sich zur Ruhe begibt. Durch das Ineinanderflechten der 3 Runengeister auf einen Jahreszeitpunkt zugeordnet, wird die Verbundenheit zu Mutter Natur gestärkt und der innere Rhythmus wiedergefunden

  • Ausbildung:

    Das Rad der Integrität (Rad 10) am 6.-8.11.2020 (Fr 11.00-19.00, Sa 10.00-19.00, So 09.00-16.00)

    Das Rad der Integrität (Rad 10) am 6.-8.11.2020

    Seelenverlust ist eine spirituelle Krankheit, die seelisches und körperliches Leiden verursacht. Koma ist das extremste Beispiel für Seelenverlust. Erlebte die Seele eine dramatische Situation, können sich Seelenfragmete abspalten. Da jedoch Zeit nicht linear verläuft, kann es durchaus sein, dass wir den einen oder anderen Seelenanteil in unserem jetzigen Bewusstsein als fehlend wahrnehmen. Daraus resultiert eine lange Suche nach der Vervollkommnung, da das Gefühl des "nicht vollständig sein" vorherrschend ist.

  • Abendveranstaltung:

    Psychosomatik Atemwege und Stoffwechsel im aufstellenden Kontext am 10.11.2020 (19.00-22.00)

    Psychosomatik Atemwege und Stoffwechsel im aufstellenden Kontext am 10.11.2020

    Die Lunge und die Anforderungen

    Die Bronchien und der eigene Raum für sich

    Der Stoffwechsel und das Thema Überfluss

    Die Organstörungen die daraus folgende sein können, können über das Gesicht abgelesen werden. Über ein komplexes Nerven und Gefäßsystem sind alle Zellen unseres Körpers miteinander vernetzt. Ob ein  Mensch erkrankt, ist auch davon abhängig, ob es ihm möglich ist seine Emotionen zu zeigen, wie sich seine geistige Einstellung verhält und seine grundsätzliche Lebenseinstellung und Glaubenssätze.

  • Abendveranstaltung:

    Der Zauber der Raunächte und die Magie des Räucherns am 20.11.2020 (17.00-22.00)

    Der Zauber der Raunächte und die Magie des Räucherns am 20.11.2020

    Die Raunächte werden mit 21.12., der Wintersonnenwende oder auch Julfeier bzw. Thomasnacht eingeläutet, beginnen jedoch erst mit dem 24./25.12 und dauern bis zum 5./6. Jänner des neuen Jahres der Epiphania (Erscheinung) bzw. dem Drei-Königstag. Die Magie des Räucherns fließt hier ebenfalls mit ein, da diese Nächte auch Rauchnächte genannt werden.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2019 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen