Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Schamanische Welten 7 Seelenpfade

Schamanische Welten 7 Seelenpfade

Die schamanische Körperarbeit unterstützt hierbei, da es um Innenschau und fokussierte Ausrichtung geht. So können die Körperspeicher geleert werden, und physische, emotionale und spirituelle Stabilität erreicht werden, und Seelenanteile neu integriert werden.

Seelenverlust ist eine spirituelle Krankheit, die seelisches und körperliches Leiden verursacht. Koma ist das extremste Beispiel für Seelenverlust.

Seelenverlust findet man oft als Resultat von Traumata, wie sie Inzest, Missbrauch, Verlust eines geliebten Menschen, chirurgische Eingriffe, der Stress eines Kampfes oder auch Suchtverhalten darstellt. Für die meisten, die das Gefühl haben nicht vollkommen zu sein, ist es ein immerwährender tiefer Schmerz, der mit Drogen, Unterhaltungssucht, zwanghaftem Sex und Abhängigkeiten jeder anderer Art zugedeckt wird.

Erlebte die Seele eine dramatische Situation, können sich Seelenfragmete abspalten. Da jedoch Zeit nicht linear verläuft, kann es durchaus sein, dass wir den einen oder anderen Seelenanteil in unserem jetzigen Bewusstsein als fehlend wahrnehmen. Daraus resultiert eine lange Suche nach der Vervollkommnung, da das Gefühl des "nicht vollständig sein" vorherrschend ist.

Durch die Re-Integration dieser Anteile kann wieder auf Talente und innere Schätze zugegriffen werden, die einem zuvor nur bedingt zur Verfügung gestanden haben.

Da die Seelenaspekte lebendige Wesenheiten unseres Selbst sind, bedarf es diese zu pflegen, zu behüten und zu beschützen, sodass sie bei uns bleiben und nicht wieder in den Schoss von Mutter Erde flüchten, wo sie auf uns und unsere Entwicklung gewartet haben.

Innerhalb der einzelnen Module werden Lehren, Lektionen und Zeremonien gezeigt, die sich innerhalb des Medizinrads befinden, und überliefertes Wissen und praktisch erfahrene „teachings“ der Sioux (Lakota) sind. Diese praktischen Übungen, die Dich mit Deiner Mitte und Deinem Spirit-Selbst wieder verbinden, wurden selbst im Zuge eines langjährigen Amerikaaufenthalts erfahren, und werden nun erstmalig weitergegeben. Das traditionsreiche Wissen ermöglicht Dir Deine Stärken zu erkennen, und Deine Schwächen zu wandeln.

Ausbildungsinhalte

Theoretischer Teil mit praktischen Übungen

  • Den Seelenkern kontaktieren
  • Seeleninkarnationswissen und die Archetypen der Seele
  • Seelenanteilsrückholungen in theoretischer und praktischer Form
  • Seelenanteilrückholung der Lakota
  • Seelenanteilrückholung der Oglala
  • Seelenanteilrückholung  des IHO aus dem Huna Schamanismus
  • Das Stirnchakra
  • Das Kronenchakra
  • Farbe Indigo und  Violett und alle dazu gehörigen Querverbindungen

Lehren und Lektionen innerhalb dieses Moduls

  • Ho’oponopono und Techniken bzw. das Vergebungsritual (unabhängig)
  • Die Verbindung zum Höheren Selbst

Zeremonien innerhalb dieses Moduls

  • Zeremonie der Sterne – gehört zu (Seelen generell)

Herstellen eigener Mesa – Artefakte bzw. Give-aways und ihre Sinnhaftigkeit

  • Kahi Loa – schamanische Körperarbeit der Kahunas (1 Tag) – Massagetechnik aus Hawaii

Voraussetzung: Schamanische Welten 1-6

Ausbildungsleiterinnen

Kosten

Preis:
€530 inkl. USt pro Modul

Dieses Modul hat die Schamanischen Welten 1-6 als Voraussetzung.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen