Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Schamanische Welten 8 Ahnenpfade

Schamanische Welten 8 Ahnenpfade

Die Lehre des Herzens und das Erkunden der Herzensräume hilft Dir bei der Energiestrahlenaktivierung, sodass sich Dein viertes Auge vor dem dritten Auge öffnen. Dadurch blicken wir in die Welten dazwischen und können uns über die Traumlinien mit unseren Ahnen verbinden.

Von klein auf sind wir mit den unterschiedlichsten Ritualen aufgewachsen und haben diese zum Teil unbewusst übernommen, tragen sie weiter und geben sie weiter. Daraus entstehen Traditionen und Handlungen, die „man immer schon so gemacht hat“.

Manche dieser Handlungen und wiederkehrenden Abfolgen sind jedoch durch die Weitergabe überholt und der Ritus dem wir uns unterziehen, hat nichts mit uns zu tun, sondern ist etwas Übernommenes aus unserer Ahnenreihe.

Der Rauch wird bei den indigenen Völkern als eine Verbindung zu den Ahnen gesehen, um sie zu ehren, das Band zu ihnen zu stärken und ihre Hilfe zu erbitten oder auch in Heilkreise einzuladen.

Wenn wir unserer Ahnenlinie bewusst sind, und mit ihr in Kontakt treten können, dürfen sich störende Muster und Glaubenssätze auflösen, und ihre darin gebundene Kraft wird wieder zu der unsrigen. In der Akasha Chronik ist es möglich Familienthemen aufzulösen.

Die Seele als ein unsterbliches Wesen, überdauert Zeit und Raum und so können Seelen beim Übergang rituell unterstützt werden. Seelen stehen untereinander in ständiger Kommunikation um sich gegenseitig in den Inkarnationen, ob als Mensch inkarniert oder vom Seelenbaum aus, zu unterstützen.

Innerhalb der einzelnen Module werden Lehren, Lektionen und Zeremonien gezeigt, die sich innerhalb des Medizinrads befinden, und überliefertes Wissen und praktisch erfahrene „teachings“ der Sioux (Lakota) sind. Diese praktischen Übungen, die Dich mit Deiner Mitte und Deinem Spirit-Selbst wieder verbinden, wurden selbst im Zuge eines langjährigen Amerikaaufenthalts erfahren, und werden nun erstmalig weitergegeben. Das traditionsreiche Wissen ermöglicht Dir Deine Stärken zu erkennen, und Deine Schwächen zu wandeln.

Ausbildungsinhalte

Theoretischer Teil mit praktischen Übungen

  • Die Ahnen und ihre Bedeutung  
  • Kontakt mit den Ahnen um Wissen abholen
  • Der Tod aus spiritueller Sicht
  • Riten aus alter Zeit 
  • Der „Todesengel“ Azrael und die Engel des Übergangs
  • Nachtotliche Begleitung/Lebensrückschau
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Kommunikationstechniken
  • Die Energiestrahlenaktivierung nach Hunbatz Men (Ältester der Maya) (1 Tag)

Lehren und Lektionen innerhalb dieses Moduls

  • Die 3 Ahnenlinien

Zeremonien innerhalb dieses Moduls

  • Die Seele nach dem Tod- Rituale des Übergangs
  • Die Ahnensprechzeremonie
  • Trommelreise zu den Ahnen

Herstellen eigener Mesa – Artefakte bzw. Give-aways und ihre Sinnhaftigkeit

  • Die Herkunftsfamilie erfassen und Ahnenkulte (Lebensbaum)

Voraussetzung: Schamanische Welten 1-7

 Ausbildungsleiterinnen

Kosten

Preis:
€530 inkl. USt pro Modul

Dieses Modul hat die Schamanischen Welten 1-7 als Voraussetzung.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen