Letterhead
 
Suche
Schamanische Welten Medizinrad

Schamanische Welten Medizinrad

Die 20 heiligen Kräfte des Medizinrades sind Tore, die den Menschen die Erfahrung der Einheit möglich machen. Die Schamanischen Welten eröffnen den Zugang zur nicht alltäglichen Wirklichkeit, um mit ihr über die Naturwesen und die schamanische Reise in Kontakt zu treten. Das persönliche Krafttier, Trommel und Gesänge, sowie die unterschiedlichen Werkzeuge helfen dabei, Deine Medizin (Gabe) zu entdecken.

Das Medizinrad stellt das Rad des Lebens dar und die Seele bereist dieses jeden Tag aufs Neue. Die Attribute, die im Medizinrad vorgefunden werden, spiegeln das Muster, in dem Du gefangen bist, wieder. Deine persönlichen Steine repräsentieren Dir Deine Medizin und Deine Lektionen, die es aus der traditionellen Alten Wissensschule der Sioux (Lakota) zu verstehen und zu verinnerlichen gilt.

Mit Hilfe der Erschaffung des "Heiligen Raumes", wird mit Hilfe der darin vorkommenden archetypischen Tiere, ein geschützter Raum zur Innenschau erschaffen, frei von Einflüssen von außen. Die Archetypen unterstützen den Heil-werdungs-prozess.

Dadurch ist es möglich die eigene persönliche "Medizin" zu finden, und Hinweise zu erhalten, welche Art von Medizin gerade für Dich wichtig ist., bzw. wie Du Dich mit Deinen Spirits verbinden kannst. Dein persönlicher Lebenspfad darf Dich zum Weg des Herzens führen, um erfahrenes Wissen zu verstandenem Wissen werden zu lassen. Es gilt den Weg der Mitte zu gehen, um körperlich und seelisch ins Gleichgewicht zu kommen.

Die Haupthimmelsrichtungen öffnen hierfür Tore in die verschiedenen Ebenen, und spiegeln so auch im Medizinrad Mikrokosmos und Makrokosmos.

Die Spiritsongs (Kraftgesänge) helfen Dir dabei. Deine Trommel repäsentiert den Herzschlag von Mutter Erde und verhilft Dir zur Innenschau. Die Trommel und Rassel sind Deine Kraftobjekte, und es gilt diese zu weihen und zu ehren.

Innerhalb der einzelnen Module werden Lehren, Lektionen und Zeremonien gezeigt, die sich innerhalb des Medizinrads befinden, und überliefertes Wissen und praktisch erfahrene „teachings“ der Sioux (Lakota) sind. Diese praktischen Übungen, die Dich mit Deiner Mitte und Deinem Spirit-Selbst wieder verbinden, wurden selbst im Zuge eines langjährigen Amerikaaufenthalts erfahren, und werden nun erstmalig weitergegeben. Das traditionsreiche Wissen ermöglicht Dir Deine Stärken zu erkennen, und Deine Schwächen zu wandeln.

Ausbildungsinhalte

Voraussetzung: Grundmodul

Theoretischer Teil mit praktischen Übungen

  • Die Werkzeuge eines Schamanen und ihre Anwendung
  • Die Sinne-Arten der Wahrnehmung
  • Räuchern und Rasseln und Arbeiten in der Aura
  • Die Macht des Gesanges und das eigene Kraftlied
  • Die 20 heiligen Kräfte des Steinkreises (=Medizinrad)
  • Die Himmelsrichtungen und ihre Bedeutungen
  • Die Anrufungen und das Legen des Steinkreises
  • Sitzplatz und Arbeitsplatz, sowie die Lektionen des Menschen im Steinkreis
  • Der heilige Kreis in der Natur
  • Das Medizinrad als Schöpfungsgeschichte
  • Das Medizinrad und die 5 Welten
  • Die Kräfte und Manifestationen der 4 Richtungen
  • Das Medizinrad ohne Anfang ohne Ende-Archetypen
  • Die 4 Welten bzw. die 4 Wahrnehmungsebenen, die unsere Realität beschreiben
  • Die 7 Grundprinzipien
  • Die 3 Bewusstseinsebenen Ku-Lono-Kane
  • Medizin – was bedeutet das?
  • Deine Medizin
  • Was sind Zeichen

Praktische Umsetzung

  • Anwendung der schamanischen Werkzeuge
  • Räuchern und Aura
  • Rassel und Trommel in der Aura
  • Die schamanischen Gesänge und Anrufungen (mit/ohne Trommel Rassel)
  • Medizinrad legen
  • Reinigen und Weihen des Ortes mittels Räucherwerks
  • Arbeit im Medizinrad – Sitzplatz/Arbeitsplatz
  • Erleben der Bewusstheitsebenen
  • Deine Medizin erkennen und den Spirit/Medizin finden
  • Vereinigung des Spirits mit Dir und Deiner Medizin
  • Arbeiten mit Deiner Medizin – Aufgabenstellungen
  • Weihen deiner Medizingegenstände
  • Zeichen erkennen
  • Arbeit mit den Spiritguides

Ausbildungsleiterinnen

Kosten

Preis:
€530,00 inkl. 20% USt pro Modul. Zahlbar vorab auf Rechnung per Überweisung bzw. Paypal (zuzüglich der Paypal-Gebühren).

Feedback

Nächster Termin

Anfahrt und Parkplatz

Im Zentrum ist Kurzparkzone von 1,5h. Daher bitte ich euch, dass wir alle mit den Autos am Burgparkplatz stehen (den roten Schilder BURG nach der Autobahnabfahrt folgend), da dieser kostenlos ist und wir von dort bequem zur Mohrenberger Alm oder dergleichen fahren können, planen wir Aktivitäten draußen ein. Siehe Anfahrtsplan

Verpflegung

Während des Kurses stelle ich Kekse und Salziges zur Verfügung, ebenso wie Tee und Wasser. Wer möchte kann sich um 0,50€ auch eine Nespresso Kaffee herunterlassen. 

Mittagspausen finden zu folgenden Zeiten statt: Freitag und Samstag jeweils 13.00-14.30, sowie am Sonntag von 12.00-13.30

Zu Mittag gibt es nach Absprache vor Beginn des Kurses 2 Optionen: Entweder wir machen einen Pot Luck: Jeder bringt etwas mit, was wir untereinander teilen. Es können Suppen, Aufläufe, Strudel usw. gewärmt werden bzw. Nudeln für Pasta gekocht werden, oder wir gehen wir an allen 3 Tagen zum Heurigen, wo ich vorab reservieren würde.

Selbstverständlich steht jedem frei, auch etwas anderes in der Mittagspause zu tun.

Sitzgelegenheiten und Hausschuhe

Es stehen euch Sitzpolster, Decken und Hausschuhe zur Verfügung. Wer ein Yoga Sitzkissen mitnehmen möchte, kann dies selbstverständlich tun, ebenso wie eigene Hausschuhe/Socken oder Trinkflaschen.

Mindestteilnehmeranzahl um die Ausbildung zu beginnen, sind 6 Teilnehmer.

Klientinnen und Klienten aus der Schweiz werden die zusätzlichen €14,50 Bankspesen in der Vorauskassarechnung mit einberechnet, sollte nicht via Paypal bezahlt werden. 

ÜbernachtungsmöglichkeitenPensionen und Hotels der Marktgemeinde Perchtoldsdorf 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2020 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen