Letterhead
 
Suche
Das Vergängliche und der Wandel

Das Vergängliche und der Wandel

Nichts ist so beständig wie die Veränderung und alles strebt danach sich zu wandeln, zu häuten, zu transformieren und schlussendlich auch in eine neue Form zu mutieren, wenn der Wandel dies fordert.

Gedankensplitter-Video

Impulstext

Sich gegen diese Bewegung zu sträuben ist töricht und führt zumeist zu Konflikten, Schwierigkeiten und imaginären Prügel, die Dir in den Weg fallen, oder zur Selbstsabotage.

„Go with the flow“ ist die Bewegung, die uns seit geraumer Zeit begleitet und ein aktiver Bestandteil unseres neuen Seins sein darf.

Erlaube Dir Dich selbst zu hinterfragen, wo Du im Frieden bist und wo noch innerlich Krieg in Dir herrscht? Wisse, Du säest das in die Welt, wie Du in Deinem Innersten aufgestellt bist und das Resonanzgesetz zieht auch all diese Aspekte in Dein Leben. Sei achtsam mit Dir selbst und anderen und verhalte Dich angemessen (auch Dir selbst gegenüber), um Dir und anderen gerecht zu werden.

Deine innere Trinität der Kriegerin, der Tänzerin und der alten Weisen (und so natürlich auch in der männlichen Form) unterstützen Dich, um Dich selbst jeden Tag zu hinterfragen, ob dieses oder jenes wie Du es lebst, dafür kämpfst oder hinter fragst, noch passend ist? Aus einem Apfel wird keine Orange so sehr Du es Dir manchmal wünscht und daher gilt es das Augenmerk auf das zu richten, was Du verändern und transformieren kannst, um ein neues Feld der Möglichkeiten zu öffnen.

Beziehungen jeglicher Art sind Felder der Transformation und des Wandels und besonders zu betrachten, wenn Altes und Vergängliches den Raum für Weiterentwicklung versperren. Voller Ambition und Bereitschaft sich den Thematiken zu widmen, die Aufmerksamkeit benötigen, katapultiert Dich nach vorne und lässt Dich in Deinem Sein wachsen. Hinterfrage Dich welche Bündnisse noch dienlich sind und welche vertieft werden dürfen. Einen Bund zu schließen, bedeutet einerseits Verantwortung anderseits auch Rückhalt. Weder das eine noch das andere sollte ein Übergewicht bekommen. Übernimm Verantwortung für Deinen Teil und übe Dich darin zu sehen, dass auch Deine Aussagen und Handlungen Deinem Bündnispartner (gleich welcher Natur dieses Bündnis ist) gegenüber in Deinem Verantwortungsbereich liegen. Suche nicht beständig nach Rückhalt in dem vorliegenden Bund und lass diese Rückversicherung des intakten Bundes jedoch auch nicht außen vor.

Wisse, dass jeder von uns nur seine Schritte in seinem Tempo gehen kann. Manchmal ist ein Innehalten, ein Warten, ein Vorgehen, ein Alleingang oder ähnliches von Nöten. Sei achtsam mit dem anderen und informiere ihn darüber, denn dann ist die Vergänglichkeit und der Wandel nicht besorgniserregenden, sondern Teil des Reifungsprozesses.

Schattenarbeit gehört zum Wandel dazu, da Licht in Bereiche fällt, wo Du dir vielleicht erst nach Zögern zugestehst, hinschauen zu dürfen oder zu wollen. Deine Seele weiß immer, wann der nächste Schritt ansteht und das Vertrauen in diesen Prozess stärkt Dich in Deinem Sein und Deinem Wert, denn Selbsterkenntnis verlangt nahezu Unerschrockenheit und alles hat seine Zeit.

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine lichtvolle Zeit, wenn jetzt am 21.12. zum Jul-Fest das Licht zurückkehrt und Du mit den Raunnächte-Vorbereitungen beginnst. Mögen Glück, Segen und reiche Ernte Deine Schritte begleiten.

 

Die Website dient als Wissensportal mit den Kernthemen Schamanismus, Energetik, Spiritualität und Mystik. An die eingetragenen Newsletterempfängerinnen und -empfänger wird jeden Montag der Newsletter mit einem Gedankensplitter-Text als E-Mail persönlich adressiert zugestellt. Ebenso wird immer am Ersten des Monats die Videobotschaft der spirituellen Prozessbegleitung via E-mail zugestellt. Du kannst Dich auch auf meinem youtube Kanal der "wirkenden Kraft" als Abonnent/in eintragen und wirst über neue Videos informiert. Seit kurzem kannst Du über Patreon ganz bequem große, mittlere und auch ganz kleine Beträge als Spende für meine Bemühungen senden. Ich danke Dir im Voraus für Deine Wertschätzung:

Become a Patron!

 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2024 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner