Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Ostara - Wyrd und Orlog

Ostara - Wyrd und Orlog

Ostara oder Eostre ist die Göttin der Fruchtbarkeit und des Frühlings. Die Begriffe Ostern und Osten stammen von ihrem Namen ab, denn sie wird als Bringerin des zunehmenden Lichtes gefeiert.

Die Zeit der Göttin Ostara ist die Zeit des Neubeginns, der Fruchtbarkeit und des bewussten Entscheidens für Dich selbst und Deiner Bestimmung (Wyrd). In diesem Prozess werden die Muster der Vergangenheit in Muster der Gegenwart verwandelt.


Unterstützt wirst Du von den 3 Nornen: URD (Vergangenheit), WERDANI (Gegenwart) und SKULD (Zukunft). Erst durch die bewusste Anerkennung und Auseinandersetzung mit WERDANI, kannst Du URD integrieren und SKULD entstehen lassen.


Wenn Du mit ihrer Hilfe aus Deiner gesamten Veranlagung/Deinem Schicksal (Orlog) schöpfst, kommst Du in Kontakt mit Dir selbst. Daher beeinflussen all Deine Taten und Gedanken, die Du aktiv mit Deinem Wyrd (Bestimmung) lebst, das Orlog (Schicksal) und dieses wiederum beeinflusst rückbezüglich Deine Taten.


Möge die Göttin Ostara und das wiederkehrende Licht Dir Deinen Weg erhellen.
Mögen Zeichen an der Straße Deines Lebens sein, die Dir sagen, wohin Du auf dem Wege bist.
Mögest Du die Kraft haben, die Richtung zu ändern, wenn Du die alte Straße nicht mehr gehen kannst.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen