Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Die Kraft des Gewahrseins

Die Kraft des Gewahrseins

Wenn ich mir meiner selbst gewahr werde, so habe ich den Mut mich selbst anzunehmen, und mit all meinen Licht- und Schattenseiten liebevoll umzugehen. Diese Selbsterkenntnis verlangt jedoch geradezu Unerschrockenheit, um zum eigen Ich in all seinen Ausprägungen, Erfahrungen und erlebten Werten, Einsichten und Einstellungen JA zu sagen.

Dieser erste Schritt ist jedoch der wichtigste, um überhaupt Heilung und Klärung in allen feinstofflichen Körpern zu ermöglichen. Hat der energetische Körper den Impuls zur Kurswende erhalten, kann der physische Körper nachziehen. Die Energie folgt immer der Aufmerksamkeit.

Das Ego freilich will diese Erkenntnisse nicht, denn es müsste sich aus der „comfortzone“ hinausbewegen, und neue Impulse und Richtungen zulassen. Veränderungen sind jedoch nicht im Bestreben des Egos verankert, denn Umwälzungen bringen Bewegung und diese wiederum neue Erkenntnisse, und dann kann durchaus sein, dass der Stein des Anstoßes zu rollen beginnt, und eine Lawine auslöst. Doch wisse, dass Deine Seele klug genug ist, um immer nur so viel in Bewegung zu bringen, und Dich ermutigt hinzuschauen, wie Du verkraften und vor allem umsetzen kannst.

Wisse alles hat seine Zeit, doch es beginnt mit dem ersten Schritt.

Kommt die weise Alte aus der unteren schamanischen Welt an Deine Seite, so will sie Dich ermutigen hinzuschauen, und der Sachlage gewahr zu werden, diese anzunehmen als das was sie ist, um all das was Du daraus gelernt und erfahren hast, zu integrieren. Erst dann ladet sie Dich ein, das Alte gehen zu lassen und mit dem Atem auszuatmen, sowie Mutter Erde und Vater Himmel, um ihre Unterstützung in Deinem Prozess zu bitten. Wisse: Die Vergangenheit wird sich beständig wiederholen, wenn die Lektion nicht gelernt wurde.

Werde Dir gewahr, WER Du bist und nicht was Du glaubst zu sein oder sein zu müssen.

Werde Dir gewahr WAS Du in diesem Leben sein/tun/erfahren möchtest, und lenke Deine innere Aufmerksamkeit auf die Handlungen, die Du tust. Spüre dabei in Dich hinein, ob sie Dir entsprechen, oder ob sie Muster der Vergangenheit sind.

Werde Dir gewahr, WO Du stehst und ob die Position stimmt, aus der Du handelst, und ob es Deinem Geburtsrecht entspricht, genau die/der zu sein, die/der Du sein möchtest – als höchstes lichtes Wesen, das Du immer bist.

Trenne nicht länger die Welten voneinander, sondern lass sie fließend ineinander gleiten. Hab Deine Füße fest auf Mutter Erde und lass Deinen Kopf frei in Vater Himmel schwingen, und alle kosmische Hilfe ist Dir gewiss.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen