Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Beständigkeit

Beständigkeit

Veränderung ist das einzig Beständige, und doch streben wir so sehr nach der Beständigkeit, um uns darin fallen zu lassen, sicher zu sein oder auch um das Ego zu befriedigen, das die Veränderungen scheut, dass das Leben oft an einem vorbeizieht.

Die Gefahr ist in der comfortzone stecken oder hängen zu bleiben, und dann Beständigkeit mit dem Unwillen nach Veränderung zu verwechseln.

Beständigkeit hat auch mit dem Stand, bzw. zu etwas zu stehen zu tun, und verlangt Geradlinigkeit und Rückgrat.

Sollte etwas beständig, also lang und stabil halten, dann gilt es sicher und vorausschauend zu planen, und Schnellschussmethoden nicht den Vorzug zu geben.

Ruhe und Beharrlichkeit, als auch dem Herz, der Intuition und den inneren Ahnungen Raum zu geben, ist der Spagat, der vollführt werden darf.

  • Wann hast Du Dich zuletzt gefragt, ob die Sachlagen/Inhalte/Werte oder Eigenschaften, an denen Du beständig festhältst noch zeitgemäß sind?
  • Entsprechen sie Dir oder haben sie je Dir entsprochen?
  • Hast Du Dir die Zeit genommen, das Beständige in Deinem Leben genauer unter die Lupe zu nehmen?

Des Weiteren ist das Wort ständig im Wort versteckt, und wird in unserem Sprachgebrauch mit „immer wiederkehrend“ übersetzt. Auch hier wird wieder deutlich, dass das Reflektieren von immer wiederkehrenden Handlungen wichtig ist, um Neuerung und Veränderung ins Leben einzuladen. Beide bedingen einander und das eine geht nicht ohne das andere.

Beständigkeit hat jedoch auch sehr viele schöne Aspekte. Es tut gut jemanden beständig an seiner Seite zu haben, zu Werten zu denen man steht diese beständig zu wahren, wenn sie für einen stimmig sind, und beständig an der eigenen Weiterentwicklung zu arbeiten.

Sich Zeit nehmen, Dinge reflektieren, Neuem Raum zu geben und Beständigkeit nicht mit Stillstand und Beharrlichkeit im negativen Kontext zu verwechseln, gibt Dir als Individuum und Mensch die Gabe des Mitgefühls, der Bereitschaft und Ambition für das Leben einzustehen, und das Leben zu erleben, denn dann ist es beständige Veränderung.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen