Letterhead
 
Suche
Nachlese

Nachlese

Blog-Einträge zu „2022“

Realistische Möglichkeiten

Realistische Möglichkeiten

Die Dinge zu sehen, wie sie sind, und nicht wie man sie gerne hätte, ist ein wesentliches Merkmal des Erwachsenwerdens und der realistischen Einschätzung dessen was ist. Aus einem Apfel wird keine Orange und aus einem Vogel kein Hund. Ich kann mir manche Dinge wünschen und herbeisehnen, doch sind die notendigenen Schritte der Realisierung von mit selbst zu tätigen. Sei Dir jedoch gewahr, dass Dein Ich-Trieb dabei nicht die Überhand gewinnt, sondern dass alle Details vorab geklärt werden sollten, um präzise und zielgerichtet das auszudrücken, um was es wirklich geht. Sich seiner eigenen Bedürfnisse gewahr zu werden, ist unverzichtbar um voller Hingabe und der ureigenen Ich bin Kraft Schritte zu setzen, die im Hier und Jetzt möglich sind und zum Erfolg führen. Lass Dich nicht von Fehlschlägen der Vergangenheit entmutigen und verliere Dich nicht in Illusionen die Zukunft betreffend. Klare Einsichten, Beharrlichkeit und Frieden in Dir selbst, ermöglichen neuen Ideen zur Blüte zu reifen. Daraus resultierend entsteht eine emotionale Kraft, die Dich zur Fülle führt.

Die Grenzen sprengen

Die Grenzen sprengen

Neue Wege können sich oft nur dann eröffnen, wenn wir den Blickwinkel drehen, alte Trampelpfade bewusst verlassen und uns voller Hingabe, Bereitschaft und ambitionierter Kraft Neuem zuwenden. Eigene Grenzen können vor allem dann gesprengt werden, wenn Du Dich selbst ermächtigst der/die zu sein, der/die Du sein möchtest. Selektiere Deine Beziehungen, werde Dir eigener Verhaltensmuster darin gewahr und erlaube Dir Schritte in Deine Richtung zu gehen. Veränderung geht mit der Kraft des Gewahrseins Hand in Hand. Werde Dir daher bewusst, wo Du Dich untergeordnet hast, wo Du Mittel zur Verfügung gestellt hast oder wo Deine ambitionierte Kraft und Dein Einsatz Dir nun Erkenntnisse bescherren möchten. Das Leben ist ein fortwährender Prozess und manchmal verschweigen wir etwas oder halten Details zurück, um keinen schädlichen Prozess in der Gemeinschaft auszulösen. Fülle stellt sich jedoch nur dann ein, wenn Raum für Klarheit und Not-Wendung entsteht. Erlaube Dir daher immer wieder Dich in Dich selbst zurück zu ziehen und durch die entstehende Innenschau und Reflexion den eigenen Begrenzungen auf die Spur kommst.

Vertraute und Verbündete

Vertraute und Verbündete

Das Neue Jahr ist gerade mal 3 Tage alt und schon möchte es Dich auffordern Verbündete in Deinem Leben zu suchen, die mit Dir am gleichen Strang ziehen. Wen gilt es sich ins Boot zu holen, um die Stürme des Lebens zu meistern? Wen gilt es zu provozieren und bei wem solltest du davon Abstand nehmen? Wem vertraust Du und bei wem wurde Dein Vertrauen missbraucht? Wer war in Zeiten des Kampfes loyal an Deiner Seite und wer fiel Dir in den Rücken? Erlaube Dir zuallererst Dir selbst zu vertrauen, und Dir mit Deinem Zweifel nicht selbst im Weg zu stehen. Brilliere durch dein individuelles Ich bin und lass Innovatives zu, damit Bewegung erfolgt. Sei aufrichtig mit Dir und Deinen Wünschen und gestatte Dir Dich noch intensiver kennenzulernen. Dies auch aufgrund der richtigen Beziehungen, Verbündeten, Lehrern, Wegbeleitern und Vertrauten. Geht Dein Herz auf, wenn Du mit diesen Personen zusammen bist, sowie lernen und reifen kannst, dann weißt Du, dass Deine Seele genährt wird und sich entfaltet.

Die Kraft der Kooperation

Die Kraft der Kooperation

Kooperationen, die aus dem Herzen heraus geschlossen sind und auf Achtsamkeit und Wertschätzung fußen, sind die effektiven und nährenden Formen des Miteinanders. Um als Team arbeiten zu können, ist ein gemeinsames Wertesystem von Nöten und die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. Hierfür benötigt es einerseits die Kraft der Konfrontation, um sich von etwas zu befreien, was beeinträchtigt, anderseits die Umsicht, wie man mit der bestehenden Situation umgeht. Anpassungsfähigkeit, den Konsens suchend und die Stärke habend auch einen Schritt zurück steigen zu können, um dem gemeinsamen Ziel zu dienen, ist der Weg, der ein fruchtbares Miteinander ermöglicht. Lädt man nun den Geist ein in allen Bereichen des Lebens Raum einnehmen zu dürfen, können Körper, Geist und Seele in der Einheit schwingen und somit die angestrebte Kooperation.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2022 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen