Letterhead
 
Suche
Nachlese

Nachlese

Der Zauber des eigenen Liedes

Hören wir den Zauber unseres eigenen Liedes nicht mehr, wandern wir ziellos und verwirrt durchs Leben. Wir lauschen all den betörenden Flötentönen, den Versprechen, die sich oft als hohl erweisen und übersehen dabei, dass wir uns immer weiter von uns selbst entfernen, um am Ende in Abhängigkeiten gefangen unsere eigenen Träume vergessen zu haben.

Tod und Wiedergeburt

„Sterben, um zu leben“, ist eine Textzeile aus einem Lied, doch sie weitaus mehr. Sie liefert uns die Antwort, worauf es zu achten gilt, wenn wir uns scheuen loszulassen, frei zu geben und einzutauchen in das Neue. Das eigene Ich verpuppt sich immer wieder - mal in kürzeren, mal in größeren Abständen - doch wir alle durchlaufen Transformationsprozesse.

Aufopferung

Sind wir in einem aufopfernden Verhalten gefangen, dann tun wir dies zumeist, um einen Verlust zu kompensieren bzw., um nicht in die wahre vom Herzen kommende Verpflichtung gehen zu müssen/wollen. Es gilt das Gleichgewicht wieder herzustellen, sich auf Augenhöhe zu begegnen und rückhaltlos aus dem Herzen zu geben.

Wohlbefinden

Um sich wohl zu fühlen bedarf es oft sehr unterschiedlicher Parameter, doch  jeder von uns, ganz gleich welchen Alters oder Geschlecht möchte be-rührt werden. Das berührt werden rührt an etwas in uns. Dies mag die Sehnsucht sein oder auch die Liebe, dies mag Schmerz sein, oder auch Freude.

Die Welten dazwischen

Die "Anderswelt" ist nur einen Wimpernschlag entfernt. Alles ist mit allem verbunden, so wie auch wir mit allem und jedem verbunden sind. Energie ist nicht ortsgebunden, sondern fließt und verteil sich dort wo wir sie hinlenken, ob im physischen, jedoch ebenso im mentalen Bereich. Es liegt an Dir und Deiner Fokussierung bzw. Persönlichkeit, was und wie Du Dir Informationen in Dein Leben holst. Ist es willentlich, aktiv von Dir gesteuert, dann bist Du ein Reisender zwischen den Welten. Informationen, Wissen und Heilung können an diesen Übergängen/Schnittstellen abgeholt, und für Dich in Deinem realen Leben nutzbar gemacht werden.

Kommunikation und Konflikte

Läuft die Kommunikation in einem Rahmen, der von Achtung und Wertschätzung gegenüber dem anderen Individuum geprägt ist ab, dann herrscht ein ausgewogenes Kommunikationsverhältnis vor. Das heißt die kommunizierenden Personen können sowohl Feedback annehmen und geben, sowie auch konstruktive Kritik üben, mit Kritik umgehen und Konflikte gemeinsam lösen.

Der Aufstiegsprozess und das Höhere…

Während des Aufstiegsprozesses, in dem wir uns gerade befinden, weitet und dehnt sich unser Bewusstsein immer weiter aus, was uns Menschen nach und nach befähigt auch mit den höheren Sphären und Ebenen in Kontakt zu kommen, wo Polaritäten dem Einheitsgedanken und göttlich höherem Bewusstsein weichen müssen! Am Ende dieser Prozesse verbindet oder verschmilzt jeder Mensch, der auch den Aufstieg bis zum Ende mitmacht, mit seinem eigenen "Höheren Selbst", dem Teil von sich, der rein geistigen Ursprungs ist und daher niemals mit unserem jetzigen Körperbewusstsein hier auf Erden inkarniert war/ist.



Verantwortung und Kontrolle

Verantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen bedeutet Geradlinigkeit und authentisch sein, um sich selbst die Antworten aus dem eigenen Erlebten und auch bewusst selbst Erschaffenen zu geben.



 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2021 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen