Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Nachlese

Nachlese

Scheideweg

Scheideweg

"Es war einmal ein Mann, der sich in den Bergen verirrt hatte und den Weg nach Hause nicht mehr fand. Die Sonne ging schon unter und er fürchtete sich mehr und mehr. Alles wurde still und dunkel. Er begann also, sehr langsam zu gehen, weil er nicht wusste, wohin er seinen Fuß setzen sollte. Plötzlich gelangte er an einen Abgrund und stürzte hinein.

Ich mit mir

Ich mit mir

"Wenn Du loslässt was Du bist, wirst Du das was Du sein könntest!" (Rumi)

Zeit für sich nehmen, der Seele Raum geben, den Tag anbranden lassen und mitfließen mit dem was das Leben für Dich bereit hält, ist eine kleine feine Rezeptur, um das Leben erfüllend zu erleben.

Beständigkeit

Beständigkeit

Veränderung ist das einzig Beständige, und doch streben wir so sehr nach der Beständigkeit, um uns darin fallen zu lassen, sicher zu sein oder auch um das Ego zu befriedigen, das die Veränderungen scheut, dass das Leben oft an einem vorbeizieht.

Individualität

Individualität

Wisse, Du kannst nur Du selbst sein, alles andere wäre eine Kopie von etwas oder jemanden. Jeder von uns ist in seinem Wesen und seinem Sein einzigartig. Willst Du etwas oder jemand anderer sein, frönst Du dem Selbstbetrug und entfernst Dich von Dir selbst. 

Die Liebe

Die Liebe

Am Ende des Lebens wird das Einzige, was je Bedeutung hatte, die Liebe sein, die Du schenkst und geschenkt bekommen hast. Bei Deiner Reise in die andere Welt wirst Du nur die Liebe mitnehmen und das einzig Wertvolle, das Du in dieser Welt zurücklässt, wird die Liebe sein. Nur die Liebe. Sonst nichts.

Standhaftigkeit

Standhaftigkeit

Auf etwas oder jemanden einen Stand haben, einstehen für etwas, aus dem Stand heraus, zu jemand stehen, standhaft für sich eintreten ... all das sind Synonyme für den Begriff der Standhaftigkeit.

 

Abhängigkeit

Abhängigkeit

Um dem Muster der Abhängigkeit zu verfallen, sind unterschiedliche Parameter von Nöten. Das Gefühl verlassen zu sein oder zu werden, löst beim Abhängigen den Drang aus, Aufmerksamkeit zubekommen. Dieser Charakter Typ wird sich oft in Opferrollen finden, da die Einsamkeit die größte Angst des Abhängigen ist, und er sich daher unbewusst in solche Situationen manövriert.

 

Emotionale Erpressung

Emotionale Erpressung

Emotionale Erpressung hat als Grundaussage: „Wenn Du Dich nicht so verhältst, wie ich es von Dir will, wirst Du leiden!“. Es ist schlichtweg eine schwerwiegende Form der Manipulation, bei der Du bedroht wirst, wenn Du nicht tust, was der andere will bzw. was er/sie für richtig oder wichtig erachtet.

Entschleunigung

Entschleunigung

Alles dreht sich immer schneller und das gehetzt Sein und der Motor der Getriebenheit treibt unaufhörlich an, schneller, weiter, besser oder höher zu sein. Doch was ist der Preis hierfür? Wie weit ist das Leben noch lebenswert und wie viel Energie geht für das Überleben statt dem Erleben verloren. Lebst Du?

Identifikationen

Identifikationen

Im Laufe Deines Lebens gibt es die unterschiedlichsten Phasen, Lebenseinstellungen und Werte, die Dein Sein prägen. Diese zu verifizieren und immer wieder einer Prüfung zu unterziehen, ist wichtig, um sich selbst im Wandel der Zeit zu erleben und der eigenen Identität den Raum zur Entwicklung zu geben.

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2000-2018 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen