Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Rune Ehwaz

Rune Ehwaz

Ehwaz ist eine Rune des Übergangs und der Bewegung; auch im Sinne von Verbesserung einer Situation.

Ehwaz, Eh, Eoh, Egeis, Eyz

Die Bedeutung der Rune hat einerseits etwas mit Partnerschaft zu tun, und andererseits etwas mit Lebenskraft und Lebensspanne.

Symbol Rune Ehwaz

Assoziationen zur Rune Ehwaz

Buchstabe:
E
Element:
Erde
Gottheit:
Freyr, Frejya, Ostara
Farbe:
Weiß, Grün
Baum:
Espe, Eiche
Steine:
Kalkspat, Saphir
Blumen:
Forsythia
Heilkräuter:
Kreuzkraut, Johanniskraut
Duft:
Koriander, Wermut
Tarot:
Die Liebenden, Der Magier, Der Stern
Aura Soma Flasche:
EB 86 „Oberon“/Klar-Türkis
Fylgia/Krafttier:
Pferd

Magische Wirkungen der Rune Ehwaz

  • Hilft bei schamanischen Reisen und Astralprojektionen
  • Förderung von Zusammenarbeit
  • Steigerung der Sinnlichkeit und der Spontaneität
  • Talismane für Einigkeit und Zuverlässigkeit

Körperliche Wirkungen der Rune Ehwaz

  • Rückenschmerzen, Rückenprobleme, Rückenerkrankungen
  • Förderung von Beweglichkeit
  • Harmonisierung symbiotischer Prozesse in Körper und Geist

Deutungen der Rune Ehwaz

Ehwaz möchte Dich einladen in Bewegung zu kommen und vorallem Klarheit in Deine Herzensangelegenheiten zu bringen. Zeige Bemühen und fokussiertes Handeln, dann kannst Du standhaft Deinen Weg gehen. Achte auf die Zeichen und mögen sie Dir sagen, wohin Du auf dem Wege bist. Mögest Du die Kraft haben, die Richtung zu ändern, wenn Du die alte Straße nicht mehr gehen kannst.

Kommt die Rune am Kopf stehend, so erkenne, dass es keine verpassten Gelegenheiten gibt, denn nicht alle Gelegenheiten sind für Dich bestimmt - was Dir zusteht, wird zu Dir kommen!

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen