Schamanismus

Schamanisches Arbeiten wirkt auf den tiefsten Schichten des Menschseins. Krafttiere, Gesänge in Begleitung der Trommel und das Reisen werden bei den unterschiedlichsten Techniken sowie Zeremonien dazu gezogen. Spiritualität und Wissenschaft, Wahrnehmung von feinstofflichen Energien und das Bewusste Erleben und Gestalten des Jetzt schließen einander nicht aus, sondern bedingen einander.

  • Der Schamane

    Der Schamane

    Schamanen sind "Seher" mit besonderer Kraft und können willentlich einen veränderten Bewusstseinszustand erreichen. Innerhalb dieses Zustandes reisen sie in nichtalltägliche Welten, um dort für sich und den Klienten Wissen und Kraft zu erlangen.

  • Schamanische Reisen

    Schamanische Reisen

    Spirituelle Reisen ins Jenseits sind jedem Menschen, der sich mit Mystik beschäftigt, vertraut. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich dabei um einen Schamanen, Christen oder Andersgläubigen handelt.

  • Die Schamanentrommel

    Die Schamanentrommel

    Der Schamane bedient sich nicht optischer sondern akustischer Reize. Das Hilfsmittel oder "Vehikel" dafür ist die Schamanentrommel sowie die Rassel.

  • Schamanische Gesänge

    Schamanische Gesänge

    Der Kraftgesang oder auch das Kraftlied ist ein sehr machtvolles Instrument zur Verwirklichung des magischen oder schamanischen Willens. Wege, den eigenen Kraftgesang zu finden gibt es eine ganze Menge.

  • Krafttiere

    Krafttiere

    Krafttiere unterstützen und begleiten ihn bei seiner Arbeit. Schamanen glauben, dass jedes menschliche Wesen einen oder mehrere Hüter hat, die es beschützen und stärken. Die Hüter eines Menschen werden Krafttiere/Geisttiere/Geistwesen genannt. Sie sprechen nicht mit ihrem Verstand, sondern mit ihrer Seele.

  • Naturwesen

    Naturwesen

    Naturgeister können überall dort gefunden werden, wo die Natur noch lebendig und kraftvoll ist. Sie beleben und beseelen die Natur, hüten, bewachen, bewahren und schützen ihre Kräfte und Schätze. Beständig erneuern sie auch die verbrauchte, beschädigte Energie.

  • Techniken des Schamanismus

    Techniken des Schamanismus

    In einem Schamanen sind eine ganze Reihe von Berufen integriert: die eines Priester, Arztes, Psychologen, Zeremonienmeisters, Wettermachers, Wahrsagers, Astronomen und Astrologen bis hin zum Künstler. All diese Berufe lassen sich unter dem Begriff Heiler zusammenfassen, wenn wir im Wort „heilen“ den Sinnzusammenhang von heilen- heilig- ganz machen erkennen.

  • Rituale/Riten

    Rituale/Riten

    "Wer in die Fußstapfen eines anderen tritt, der wird diesen niemals überholen können! Lebt man allerdings selbst und entscheidet sich eigenverantwortlich für seinen Weg, dann lernt man mit Hilfe eines Lehrers die Art und Weise einer Fortbewegung. Man bestimmt aber seine Reiseziele letztlich alleine! Nur so wächst die Lebenserfahrung, nur so entsteht schließlich jene innere Sicherheit!"

  • Schamanismus und Wissenschaft

    Schamanismus und Wissenschaft

    Schamanismus ist eine Lebensweise, die jeder von uns für sich einsetzen kann, um das Bestmögliche aus sich und seinen Fähigkeiten zu machen. Neben den Krafttieren, Lehrern und anderen Helfern stehen uns auch noch einige andere natürliche Gegebenheiten zur Verfügung, um uns auf dem Weg zur spirituellen Weiterentwicklung zu fördern und zu stärken.

  • Keltische Feste

    Keltische Feste

    Unsere Ahnen die Kelten, haben uns ein wertvolles Gut hinterlassen: Dadurch, dass sie nichts oder kaum etwas Schriftlich festgehalten haben, sondern wir ihr Schaffen und ihr Vermächtnis in der Natur finden, liegt es an jedem Einzelnen sich das alte Erbe wieder anzueignen und fühlend und spürend wieder mit der Natur und ihren Wesenheiten in Kontakt zu treten.

  • Maya

    Maya

    Die Maya als Volk sind ein Teil einer großen Gruppe von Ameriko Indianern, die während der letzten Eiszeit vor ca. 12.000 Jahren, aus Asien kommend, die Bering Strasse überquert haben und in jenem Bereich, den wir heute Zentral Amerika nennen, sesshaft geworden sind.

Impressum | © Copyright 2006-2015 Katharina Linhart | Wienergasse 2, A-2380 Perchtoldsdorf | +43 664 3851238 |

Katharina Linhart – schamanisch praktizierende Energetikerin
„Ich sehe Dich.“