Letterhead

Katharina Linhart – „Ich sehe Dich.“
Spirituelle & prozessorientierte Persönlichkeitsentfaltung

Sinn und Ziel der Kabbala

Sinn und Ziel der Kabbala

Das Wort Kabbala kommt aus dem Hebräischen und leitet sich aus dem Wort "Kibel" ab, was so viel heißt wie empfangen. Die Kabbala soll uns also empfänglich machen und öffnen für die Geheimnisse des Lebens und der Ewigkeit.

Sinn und Ziel der Kabbala ist das Erlangen von Glück, Erfüllung, Vollendung und Seligkeit: Wir sollen das, was wir suchen, hier und jetzt finden. Der Weg der Kabbala ist ein lebensnaher, lebensbejahender und der Welt zugewandter Weg.

Kabbala bedeutet Tradition. Sie geht auf die Weisheit Altägyptens und Israels zurück und ist eine Offenbarung für die ganze Menschheit. Moses Ben Schemtob de Leon (1300 n. Chr.) gab seine Lehren in zwei Teilen heraus. Der erste Teil ist der geschriebene, der zweite Teil der mündliche, der Geist oder die Seele der Lehre. Die Verbindung zwischen beiden ist der Talmud - eine Sammlung von Kommentaren und Berichten, Anmerkungen, Abhandlungen über religiöse und gesellschaftliche Probleme. Der so genannte Jerusalemer Talmud wurde zu Beginn des 4. Jahrhunderts abgeschlossen. Im 5. Jh.entstand der babylonische Talmud. Er ist größer und bekannter.

Die Kabbala ist die Wissenschaft von der Seele, von Gott und den Beziehungen zwischen beiden.

Ihr Kernsatz: "Alles ist in einem und eines ist in allem!"

 

 

 

Praxis wirkende Kraft

Wienergasse 2
2380 Perchtoldsdorf
ÖSTERREICH

  +43 664 3851238
 

© Copyright 2006-2017 Katharina Linhart
Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Made with MODX
by Gernot Ebenlechner

Teilen